HOME  |  SERVICE  |  Landjugendhäuser  |  Fiegenstall
Foto: KLJB Eichstätt

Das KLJB-Bildungshaus Fiegenstall liegt fünf Kilometer vom Großen Brombachsee entfernt im Zentrum des Fränkischen Seenlandes; der Ort Fiegenstall liegt im Naturpark Altmühltal. Der denkmalgeschützte ehemalige Pfarrhof im typisch fränkischen Baustil aus dem 17. Jahrhundert wurde 1992 bis 1997 zu einem modernen Jugendbildungshaus umgebaut.

 

Für die Freizeit bieten sich die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Naturpark Altmühltal und am Brombachsee oder die Besichtigung des römischen Schutzwalles Limes (UNESCOWeltkulturerbe) direkt im Ort an.

 

In der näheren Umgebung finden sich außerdem Schwimmbäder (5 km) sowie eine Sommerrodelbahn (3 km).

 

Im Rahmen des „Fiegenstaller Forums“ lädt der Förderverein der KLJB einmal im Monat zu Bildungsveranstaltungen rund um Themen der nachhaltigen Regional- und Dorfentwicklung ein.



Mehr Infos unter www.fiegenstall.de

 

 

 

 

 

 

 

Fotos KLJB-Bildungshaus Fiegenstall
Fotos: KLJB Eichstätt

KOMPAKTINFOS

Ökologisches Profil

Das Haus wurde komplett nach ökologischen Kriterien renoviert und mit regenerativen Energien versorgt (Holzhackschnitzelheizung sowie 30 Quadratmeter Sonnenkollektoren). Umweltpädagogische Aktivitäten werden in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz angeboten, und es gibt die Möglichkeit zum Kochen mit einem Solarkocher.

 

Preise

7,50 Euro pro Person/Nacht (6,50 Euro für KLJB-Mitglieder)

 

Mindestbelegung

100,00 Euro (80,00 Euro für KLJB-Mitglieder)

 

 

KONTAKT

Adresse

KLJB Bildungshaus Fiegenstall

Ringstraße 3

91798 Fiegenstall/Höttingen

www.fiegenstall.de