KLJB im Januar: Die KLJB auf der Grünen Woche in Berlin


Liebe KLJBlerinnen und KLJBler,

 

ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet! Bei uns an der Bundesstelle ist im Januar immer viel los, denn dann geht es für zehn Tage zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Dieses Jahr waren wir mit zwei Messeständen vor Ort. An unserem Stand in der Halle 4.2 hat sich alles um das Thema Jugendbeteiligung in ländlichen Räumen gedreht und in der Halle 23a hat die KLJB gemeinsam mit der Evangelischen Jugend in ländlichen Räumen (ejl) spannende Projektbeispiele aus den beiden Verbänden vorgestellt.

 

Außerdem haben wir auch dieses Jahr wieder eine Begleitveranstaltung im Rahmen des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung des Bundeslandwirtschaftsministeriums veranstaltet.

Ich freue mich, dass auch dieses Jahr so viele KLJBlerinnen und KLJBler den oftmals weiten Weg nach Berlin auf sich genommen haben, um die IGW zu erleben.

 

Was außerdem gerade bei uns los ist, erfahrt ihr in diesem Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

Euer Tobi

Aktuelles


Neues Gesicht an der Bundesstelle

Linda Kürten ist seit dem 1. Januar 2017 die neue Referentin für Theologie an der KLJB-Bundesstelle und vertritt damit Nathalie Pieper in ihrer Elternzeit. Nach ihrem Studium der Katholischen Theologie war sie zunächst Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Moraltheologie in Bonn. Von November 2015 bis September 2016 reiste Linda durch Lateinamerika und Kanada und absolvierte innerhalb dieser Zeit einen viermonatigen Freiwilligendienst in einem Kinderprojekt in Peru. Als Pfadfinderin in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg ist die 27-Jährige bereits in der Jugendverbandsarbeit aufgewachsen. Die gebürtige Niederrheinerin freut sich, jetzt auch bei der KLJB dabei zu sein.   

 

 

Ländliche Entwicklung und Agrar

"Läuft…?!" – Workshop rund um Jugendbeteiligung

Die KLJB veranstaltet zusammen mit weiteren Verbänden und Institutionen einen spannenden Workshop rund um das Thema Jugendbeteiligung. Wie können Jugendliche kontinuierlich in Entscheidungen eingebunden werden und wie kann dies dauerhaft etabliert werden? Was wünschen sich Jugendliche, welche Formate bieten sich an und was muss eigentlich konkret verändert werden? Stattfinden wird der Workshop vom 5. bis 7. Mai 2017 in Frankfurt. Die Veranstaltung ist für euch kostenfrei, die Plätze sind begrenzt. Meldet euch bei Jürgen Bahr unter j.bahr(at)kljb.org oder 02224.946526 an. Wir freuen uns auf euch!

 

 



Slow Food Youth Akademie gestartet

Im März läuft ein interaktives Trainingsprogramm für junge Menschen an, für welches ihr euch noch bis zum 3. Februar 2017 bewerben könnt. Die Slow Food Youth Akademie ist ein aus sieben Themen-Wochenenden und einer Studienreise bestehendes Bildungsprogramm für junge Auszubildende, Berufstätige und Studenten aus den Bereichen Gastronomie und Lebensmittelproduktion und für Interessierte, die gerne mehr über das Lebensmittelsystem und dessen praktische Prozesse erfahren möchten. Jede Sitzung widmet sich einem bestimmten Grundnahrungsmittel, von der Erzeugung bis zur Verarbeitung. Alle Infos zur Bewerbung findet ihr hier.


 

 

Ökologie & Klimaschutz

Fahr Rad! Fürs Klima auf Tour

Du bist zwischen zwölf und 18 Jahren alt? Du willst das Klima schützen, Rad fahren, Spaß haben und tolle Preise gewinnen? Dann mach mit deinen FreundInnen, deiner Familie oder deiner Klasse bei der Klimatour des ökolgischen Verkehrsclub (VCD) mit. Und so geht's: Erledige Alltagswege einfach mit dem Rad. Zum Beispiel zur Schule, zum Fußball oder zum Treffen mit FreundInnen. Jeden erradelten Kilometer aufschreiben, zusammenrechnen, ins Internet hochladen und so das Klima schützen. Anmelden kannst du dich fortlaufend ab Februar 2017. Mehr zur Kampage "Fahr Rad! Fürs Klima auf Tour" gibt es ihr hier.

 

 


Glaube und Kirche


Impulse für den Umgang mit Rechtsextremismus im kirchlichen Raum

Rechtspopulismus gibt es überall, im Alltag in der Schule und auch in der Kirche. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus hat eine Broschüre zum Thema „Impulse für den Umgang mit Rechtspopulismus im kirchlichen Raum" herausgegeben, die du hier herunterladen kannst. Gedruckte Exemplare können auch bei der BDKJ-Bundesstelle per Mail bestellt werden.

 

 

Internationales

Carbon Offset Award der MIJARC Europa – bewerbt euch jetzt!

Im Rahmen des Carbon Offset Awards, ist die MIJARC Europa auf der Suche nach einem herausragenden Projekt, das sich für die nachhaltige Reduzierung von Treibhausgasen einsetzt. Der zugrunde liegende Fonds über 350€ wurde während verschiedener MIJARC-Treffen gesammelt und soll nun an ein ausgewähltes Projekt ausgeschüttet werden. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017. Nähere Informationen zu den Bewerbungskritierien gibt es bei Julia Wäger (j.waeger(at)kljb.org).

 

 

 


Stellenausschreibungen


Bischöfliches Ordinariat Speyer sucht zwei JugendreferentInnen

In der Diözese Speyer, Abteilung Jugendseelsorge, sind zwei Stellen zu besetzen. Ab dem 01. März 2017 sucht sowohl die Katholische Jugendzentrale Landau (19,5 Std.) als auch Kaiserslautern (39 Std.) eine Jugendreferentin bzw. einen Jugendreferenten.

Das Bischöfliche Ordinariat Eichstätt sucht SozialpädagogIn als JugendreferentIn

Das Bischöfliche Ordinariat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kath. Jugendstelle Weißenburg und den KLJB-Diözesanverband einen
Sozialpädagogen bzw. eine Sozialpädagogin als JugendreferentIn
(25,0 Stunden/Woche, befristet auf zwei Jahre).

 

Des Weiteren sucht das Bischöfliche Ordinariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kath. Jugendstelle Schwabach, speziell für den "Bunker Thalmässing", einen Sozialpädagogen bzw. eine Sozialpädagogin als JugendreferentIn (15,0 Stunden/Woche, befristet bis 21.11.2018). Mehr Informationen der beiden Stellenbeschreibungen findet ihr hier.



Adveniat sucht Assistenz für den Katholikentag 2018

Der Bischöfliche Aktion Adveniat e.V. sucht zum 01. März 2017 eine Assistentin bzw. einen Assistenten zur Unterstützung der Hilfswerke beim 101. Katholikentag in Münster (Beschäftigungsumfang 50% für zwölf Monate im Zeitraum von März 2017 bis August 2018). Mehr Informationen zur Stellenbeschreibung erhaltet ihr hier.

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Eva-Maria Kuntz und Fabian Reitemeier

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB