Montag, 14. Mai 2018

Gegen Extremismus, für den Frieden!

Die KLJB auf dem 101. Katholikentag

Bundesminister Gerd Müller, Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth und KLJB-Bundesvorsitzende Stefanie Rothermel zeigen "klare Kante gegen Extremismus!"

Vom 09. bis zum 13. Mai 2018 präsentierte sich die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) auf dem 101. Katholikentag in Münster, der unter dem Leitwort „Suche Frieden“ stand.

„Frieden und ein friedliches Miteinander sind Grundpfeiler unseres Zusammenlebens“, erklärt Stefanie Rothermel, KLJB-Bundesvorsitzende. „Doch Frieden hat viele Facetten und kann nicht im Alleingang einzelner erreicht werden! Auf dem Katholikentag haben wir durch verschiedene Podien, Aktionen und unseren Stand auf der Kirchenmeile gezeigt, dass Landjugendliche sich für den Frieden vor Ort, den Frieden in der Welt und für ihren persönlichen Frieden einsetzen.“

 

Das Kooperationsprojekt „TACHELES! Klare Kante gegen Extremismus“ der KLJB und des Bundes der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland (BDAJ) trug in besonderer Weise dazu bei: „Mit unserem Projekt ‚TACHELES!‘ stehen wir auf gegen Rassismus und Extremismus und wollen aktiv für diese Themen sensibilisieren“, so Stefanie Rothermel. So auch auf dem 101. Katholikentag. BesucherInnen konnten am Stand der KLJB auf dem Schlossplatz in einer Fotoaktion „klare Kante gegen Extremismus“ zeigen. Darunter fanden sich auch viele Politikerinnen und Politiker sowie Bischöfe, unter anderem waren etwa Andrea Nahles (SPD), Hermann Gröhe (CDU), die BundesministerInnen Julia Klöckner, Gerd Müller, Jens Spahn und Hubertus Heil sowie die Bischöfe Stefan Oster (Passau), Franz-Josef Overbeck (Essen) und Weihbischof Jörg Michael Peters (Trier) zu Gast am KLJB-Stand.

 

Der Bauer und das (liebe) ZeOzwei

Bewusster leben und arbeiten! Das war das Fazit des großen Podiums der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) und der Katholischen Landvolkbewegung Deutschlands (KLB) mit dem Titel „Der Bauer und das (liebe) ZeOzwei – Klimafrieden und Landwirtschaft im Fokus der Welt(innen)politik“. Dazu diskutierten am 11. Mai 2018 ab 16.30 Uhr Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin a. D., Phil Hogan, EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung sowie Prof. Dr. Klaus Töpfer, Bundesminister a. D. und ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). „Wir leben in einer Wohlstandslüge auf Kosten von anderen“ unterstrich Klaus Töpfer während der Diskussion und machte ebenfalls deutlich, dass die Bundesrepublik Deutschland sich nicht länger als Vorreiterin im Klimaschutz darstellen kann, solange nicht weitere Schritte gegangen werden. Um das große Ziel der Reduktion von Treibhausgasemissionen zu erreichen, müsse man sich auch Zwischenziele setzen und diese als genauso wichtig erachten. Außerdem forderte er eine Heimatpolitik für lebendige ländliche Räume, die sich nicht auf das Verlegen von Glasfaser beschränke. EU-Kommissar Phil Hogan unterstrich, dass die Gemeinsame EU-Agrarpolitik (GAP) das Klima mehr in den Blick nehmen müsse und Barbara Hendricks, Bundesministerin a.D., forderte VerbraucherInnen dazu auf, sich selbst mehr in die Verantwortung zu nehmen.

 

Großer Zulauf im „Dorf findet StadTt“

Die KLJB aus dem Bistum Münster holte für den Katholikentag das Dorf in die Stadt! Drei Tage lang konnten BesucherInnen dort positive und negative Seiten des Dorflebens betrachten und bei verschiedenen Podien und Mitmachaktionen in den Austausch treten. Über 100 ehrenamtliche HelferInnen waren vor Ort im Einsatz, um die mehr als 40 unterschiedlichen Programmpunkte zu realisieren. „Das Dorf kam bei den BesucherInnen sehr gut an“, sagt Stefanie Rothermel. „Wir sind sehr beeindruckt, was der KLJB-Diözesanverband Münster zusammen mit Landjugendlichen aus Osnabrück und Vechta dort auf die Beine gestellt hat und wie er die KLJB in seiner vielfältigen Weise dort präsentiert hat.“ In der „Dorfkirche“ feierte die KLJB am 10. Mai 2018 um 18.30 Uhr einen Landjugend-Gottesdienst, dem Weihbischof Jörg Michael Peters (Trier) vorstand.


Dateien:
pdf KLJB_PM13_Gegen_Extremismus__fuer_den_Frieden 154 K
jpg Pressefoto_Katholikentag 5.4 M



Kommentare: