KLJB im April: Frohe Ostern!


Liebe KLJBlerinnen und KLJBler,

 

was für ein Monat! In den vergangenen Wochen fanden in vielen Diözesanverbänden bereits die ersten Frühjahrs-Versammlungen statt. Ich finde es immer wieder beeindruckend dort zu hören, was ihr auf Diözesanebene macht und vor Ort alles auf die Beine stellt. Ganz herzlich möchte ich auf diesem Wege auch allen Neugewählten noch einmal gratulieren und freue mich auf die Zusammenarbeit. An der Bundesstelle bereiten wir uns so langsam auf die BDKJ-Hauptversammlung vor und feilen fleißig am Projekt "Turn it! Hier gedreht, Welt bewegt", das im Juni starten wird.

 

Doch zunächst freue ich mich ganz besonders auf unseren "Tacheles!"-Studientag am 29. April 2017, bei dem wir die Ergebnisse der großen Umfrage auswerten, um sie in die weitere Arbeit unserer Verbände KLJB und BDAJ zu tragen. Ich bin schon gespannt, was dabei herauskommt, ihr auch?

 

Ich wünsche euch ein frohes und gesegnetes Osterfest und viele schöne Aktionen über die Feiertage in euren Ortsgruppen und natürlich auch auf Bezirks- und Diözesanebene.

 

Was es außerdem im April noch Neues gibt, erfahrt ihr wie immer in unserem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

 

Eure Steffi

Aktuelles


Beim "Tacheles!"-Studientag sind noch Plätze frei!

Du möchtest gegen Populismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit oder Rechtsextremismus in deinem Umfeld aktiv werden und brauchst noch neue Ideen? Du hast Lust, dich mit anderen auszutauschen, wie dein Jugendverband vor der Bundestagswahl Stellung beziehen kann? Dann komm zum "Tacheles!"-Studientag am Samstag, den 29. April 2017, von 11.00 bis 16.00 Uhr nach Frankfurt! Die Teilnahme ist kostenlos, Fahrtkosten können erstattet werden. Mehr Infos bekommst du bei Linda Kürten (l.kuerten(at)kljb.org, 02224.9465-17) oder hier.

 

 

Ländliche Entwicklung und Agrar

IGW 2018 – Standteams gesucht

Du brennst für die KLJB? Dann suchen wir dich! Im kommenden Januar möchten wir auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin auf kreative Weise deutlich machen, wie Landjugendarbeit funktioniert und welche Themen uns am Herzen liegen. Wir suchen ab jetzt Teams aus den Diözesanverbänden, die mit uns vom 16. bis 23. Januar 2018 oder vom 23. bis 29. Januar 2018 die IGW rocken. Fahrtkosten, Unterkunft und Messeeintritt übernehmen wir, außerdem machen wir euch inhaltlich und methodisch vorher fit. Wir freuen uns auf dich und euch! Alle Infos bekommt ihr an der Bundesstelle bei Jürgen Bahr (j.bahr(at)kljb.org, 02224.9465-26).

 

 



Landwirtschaft in der EU – Eure Meinung?

Die EU-Agrarpolitik fördert Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und ist im Haushalt der EU der größte Posten. Die derzeitige Förderperiode läuft 2020 aus. Über die anschließende Ausrichtung und die Förderschwerpunkte wird bereits jetzt diskutiert und ihr könnt mitreden! Bis zum 2. Mai 2018 könnt ihr an einer EU-weiten Online-Konsultation teilnehmen. Die Ergebnisse sollen in die Vereinfachung und Modernisierung der Agrarpolitik einfließen. Hier findet ihr eine Einleitung zur Konsultation und hier geht es direkt zum Fragebogen.

Ökologie & Klimaschutz

Nachhaltigkeits-Camp Bonn

Du warst noch nie bei einem Barcamp? Dann wird es höchste Zeit! Beim Barcamp am 9. Juni 2017 im Basecamp in Bonn geht es um die Ziele für nachhaltige Entwicklung, die von den Vereinten Nationen enwickelt wurden. Und das Besondere an dieser Art von Konferenz: Du kannst nicht nur teilnehmen, sondern auch das Programm mitgestalten. Hier erfährst du mehr.

 

 

 



Kreativ den Regenwald schützen

Wenn du dich für Regenwälder und Biologische Vielfalt interessierst und für deren Erhalt einsetzen willst, kannst du beim Wettbewerb von OroVerde mitmachen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte ein Plakat oder eine Aktion und mache andere so auf den Wert des Regenwaldes aufmerksam. Hier gibt es nähere Infos.

Glaube und Kirche

Ostermärsche 2017

Das Netzwerk Friedenskooperative ruft zu den diesjährigen Ostermärschen auf, die bundesweit von unterschiedlichen VeranstalterInnen ins Leben gerufen werden. Mit Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen werden die Themen der Friedensbewegung während der Ostertage in die Gesellschaft getragen. In ganz Deutschland könnt ihr Ostermärsche finden. Wo in eurer Nähe der nächste Ostermarsch stattfindet, erfahrt ihr hier im Kalender. Hintergrundinformationen sowie Ideen für Aktionen gibt's noch obendrauf!

 

 



Einladung zur Frühjahrstagung vom 5. bis 7. Mai 2017

Die Ökumenische Initiative Eine Welt lädt zur Frühjahrstagung „Fühlt. Von einer Kultur des Nehmens zu einer Kultur der Gabe“ in die Zukunftswerkstatt Ökumene nach Warburg-Germete ein. In interaktiven und kreativen Workshops gehen die TeilnehmerInnen unter anderem der Frage nach, weshalb sich unsere Gesellschaften immer noch so schwer tun, größere Schritte in Richtung nachhaltiger und global fairer Lebensweisen zu gehen? Den Tagungsflyer mit der Programmübersicht und allen weiteren Infos findet ihr hier. Anmelden kann man sich bis zum 26. April 2017 bei info(at)oeiew.de oder einfach hier klicken.

Internationales

Faire Ostern & World Fairtrade Challenge

Ostern steht vor der Tür und ist eine tolle Möglichkeit, durch den Kauf von fairen Schokoeiern, Hasen und Co., ein Zeichen zu setzen. Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, kann den April nutzen, um eine kreative Aktion für die World Fairtrade Challenge im Zeitraum 1. bis 14. Mai 2017 zu planen. Unter dem Motto "Celebrate Fairtrade" seid ihr aufgerufen mitzumischen! Der Aktionsleitfaden bietet euch dabei zahlreiche Ideen und Anregungen. Außerdem könnt ihr kostenlos ein Materialpaket bestellen!

 

 



Die KLJB bei der G20-Konferenz

Vom 27. bis 28. April 2017 findet in Berlin die G20-Konferenz "EINEWELT ohne Hunger ist möglich. Die Zukunft des ländlichen Raums", statt. Die KLJB ist mit dabei und diskutiert vor Ort mit Bundesminister Gerd Müller, PolitikerInnen und Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Im Vorfeld der Konferenz treffen sich 120 junge Erwachsene aus dem ländlichen Raum Deutschlands, Afrikas sowie aus den G20-Staaten im Rahmen des "Rural Future Lab". Ihr habt auch etwas dazu zu sagen? Dann gebt eure Forderungen und Wünsche der KLJB-Delegation mit auf den Weg. Ansprechpartnerin ist Julia Wäger (j.waeger(at)kljb.org ,02224.9465-27). Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

17.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Passau

18.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Trier

19.11.2017
Diözesanversammlung Aachen

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Eva-Maria Kuntz und Fabian Reitemeier

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB