Newsletter März 2012


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der Frühling ist da, die Sonne scheint und die Tage werden länger.

Auch für die KLJB hat der Frühling positiv begonnen. Seit der Bundesversammlung im schönen Münsterland ist unser Vorstand wieder vollzählig, und so sehen wir nun unserem ersten gemeinsamen Projekt entgegen - unserer Standpräsenz auf dem Katholikentag.

Aber es hat sich auch in der Bundesstelle etwas getan: Wir konnten mit Manuela Vosen (Ökologie-Referentin) und Cornelia Bodmann (Referentin für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Gender Mainstreaming) unser Team komplettieren.

In unserem März-Newsletter informieren wir Euch über den Katholikentag und wie Ihr daran teilnehmen könnt sowie über den kritischen Agrarbericht und weitere spannende Veranstaltungen.

Viel Spaß beim Lesen, sonnige Frühlingstage und freudige Frühlingsgefühle ;-)

wünscht Euch

Klaus Settele, KLJB-Bundesvorsitzender

Aktuelles

Bundesvorstand: Daniel Steiger ist neuer KLJB-Bundesseelsorger - Wolfgang Ehrenlechner wiedergewählt

Die Bundesversammlung der Katholischen Landjugendbewegung hat den 35-jährigen Daniel Steiger aus Lahnstein mit überwältigender Mehrheit zum neuen Bundesseelsorger gewählt. Als Mitglied des nun fünfköpfigen Bundesvorstands gestaltet der Theologe für die nächsten drei Jahre das Themengebiet „Pastoral“. Unter anderem wird er die Präsenz der KLJB auf dem Katholikentag in Mannheim und ein für 2013 geplantes Landpastorales Symposium mitgestalten.

Wolfgang Ehrenlechner (31) aus dem oberbayerischen Teisendorf wurde nach fünf Jahren mit großer Mehrheit für weitere drei Jahre im Amt des Bundesvorsitzenden bestätigt. Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung.


Ländliche Entwicklung und Agrar


"Der kritische Agrarbericht 2012" ist erschienen

Wie kein anderes Buch dokumentiert "Der kritische Agrarbericht" die aktuelle Debatte um die Landwirtschaft in Deutschland vor dem Hintergrund der europäischen und weltweiten Agrarpolitik. Er bietet eine Fülle von Informationen für politische Entscheidungsträger und MultiplikatorInnen, für interessierte Laien und Praktiker sowie für Wissenschaft und Verwaltung.

Das 304 Seiten umfassende Nachschlagewerk kann für 22 EUR zzgl. Porto direkt beim ABL Verlag bestellt werden.

http://www.kritischer-agrarbericht.de/index.php?id=85

 

 

Ökologie & Klimaschutz

klima.aktionstag im September: „Wir sind Energiewende!“

Der Klima-Aktionstag 2012 steht unter dem Motto: „Wir sind Energiewende“. Auf der Internetseite des Klima-Aktionstags können eigene Aktionen für den 22. September 2012 eingetragen werden. Meldet euch als Diözesanverband oder KLJB-Gruppe an und macht mit einer eigenen Aktion mit. Deutschlandweit wird es bunte und vielfältige Aktionen für einen ambitionierteren Klimaschutz geben. In Berlin gibt es die Silent Climate Parade, auf der Demonstrationsteilnehmer die Stücke der klima-engagierten DJs über Funkkopfhörer hören können.

Anmeldung und Rückblicke unter www.klima-bewegen.de.

Zartes Pflänzchen - Foto: flickr by duckiemonster

Glaube und Kirche


Spiri-Box: Junge Menschen erzählen was sie glauben

Was denken junge Menschen über Kirche, was bewegt sie? Warum glauben sie? In der Spiri-Box des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend erzählen Menschen, was sie glauben. In Kategorien wie Lieblingsbibelstelle, Begeisterung und Aufbruch und anderen können sich InternetnutzerInnen inspirieren lassen und ihre eigenen Gedanken zu Spiritualität mit anderen teilen unter: www.bdkj.de/nc/bdkjde/spiri-box-detailseite.html

 

 

Katholikentag 2012 in Mannheim

„Wag es!“ Sei vom 16. bis 20. Mai beim 98. Katholikentag in Mannheim dabei! Komm mit Deiner KLJB-Gruppe und und verbringe ein paar spannende und informative Tage der Begegnung, des Austauschs und des Gebets. Bekannte Gesichter kannst Du beim KLJB-Stand im Zentrum Jugend antreffen! Nähere Informationen findest Du unter: www.katholikentag.de/programm.html und www.kljb.org/katholikentag/

Die Unterbringung erfolgt im KLJB-Gemeinschaftsquartier. Für 65 Euro erwarten Dich viele unvergessliche Erfahrungen, das 4-Tages-Ticket für den Katholikentag, Unterbringung und Frühstück. Die Anreise musst Du selbst organisieren. Brich auf! Wir seh‘n uns!


Internationales

indische Frau mit Plastikflaschen Foto: © Schwarzbach/MISEREOR für www.jugendaktion.de

Ernährungssouveränität: in Weser-Ems und in aller Welt!

Die letzte Etappe der Vier-Höfe-Tour 2011/12 stand unter dem Motto „Weser-Ems ernährt die Welt oder Ernährungssouveränität“. Schwerpunkt der Diskussionen u.a. mit Klaus Settele (KLJB), Dr. Bernd Bornhorst (Misereor), Theo Paul (Generalvikar) und Friedrich-Otto Ripke (Staatssekretär aus Niedersachsen) war die Welternährung und welche Auswirkungen unser Handeln auf die Länder des Südens hat. Allgemeiner Konsens bestand insbesondere in der Bedeutung von Ernährungssouveränität für den Kampf gegen den Hunger. Für mehr Informationen siehe http://www.klvhs.de/.

 

Workshop zu Ernährungssicherheit in Bonn

Alle, die sich mit den Themen Ernährungssicherheit, Börsenspekulationen und Nahrungsmittelverteilung näher auseinandersetzen möchten, bietet das Junge Uno Netzwerk vom 3. bis 6. Mai in Bonn einen spannenden Workshop an. Bei Fragen meldet Euch unter studytour(at)junges-uno-netzwerk.de.

 


MIJARC


Newsletter MIJARC Europa

Der aktuelle Newsletter von MIJARC Europa berichtet vom 10. Treffen der Katholsischen Aktions-Jugendbewegung in Spanien und informiert über die große EU Jugendkonfnerenz in Dänemark vom 18. bis 21. März 2012.

Weitere Informationen hier.

 

Verbandszeug

Wettbewerb "KulturLand"

Gute Chancen für KLJB-Projekte beim Sonderpreis „KulturLand“ im Rahmen des Wettbewerbs "Mixed up" der Bundesvereinigung für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ). Gesucht werden Bildungspartnerschaften in ländlichen Räumen, die Kindern und Jugendlichen künstlerisches Schaffen und Persönlichkeitsbildung ermöglichen. Als Preis winken 2.500 Euro, Bewerbung bis 1. April. Neben dem Sonderpreis gibt es weitere attraktive Kategorien.

Mehr Infos: www.mixed-up-wettbewerb.de.

Logo MIXED UP Wettbewerb

Seminare und Fortbildungen


Wettbewerb: Auslandserfahrung gewinnt

SchülerInnen, Studierende und junge LandwirtInnen können ein Stipendium, ein iPad2  und ein Netbook gewinnen. Das Informationszentrum für die Landwirtschaft Proplanta ruft sie im Wettbewerb "Auslandserfahrungen im Agrarbereich" dazu auf, über ihre Erlebnisse im Rahmen ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung auf www.proplanta.de/Maps zu berichten. Interessierte können sich in dem entstandenen Informationspool über Ausbildungsinhalte und -gänge informieren. Teilnahmebedingungen und weitere Infos unter: www.proplanta.de/Maps/Auslandserfahrungen+im+Agrarbereich_points1328788426.html

 

KanutrainerInnen-Ausbildung

Kanus im Sonnenuntergang Foto: KLJB Köln

Lust auf Abenteuer, Outdoor und nebenbei eine Ausbildung zur Kanutrainerin oder zum Kanutrainer absolvieren? Die KLJB Köln macht's möglich - vom 26. Juli bis 5. August geht's ins wunderschöne Schweden. Kosten: 400 Euro für KLJB-Mitglieder - natürlich bundesweit. Unbedingt empfehlenswert!

Mehr Infos: www.kljb-koeln.de.

 

 

 


Arbeitsrecht 2 für Leitungs- und Führungskräfte

Leitungs- und Führungskräfte aus der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit lernen im Seminar Arbeitsrecht 2 mehr zu den Themen Vergütung, Arbeitszeitregelung und zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. Rechtsanwalt Oliver Klein und Gudrun Grünweller-Hofmann vermitteln den Teilnehmenden Kenntnisse zu Ehrenamtspauschale, Honorartätigkeit und zum Schutz besonderer Personengruppen. Am 3. April findet das Seminar im Jugendhaus Düsseldorf statt. Es gehört zu Modul 7 der Reihe "Leiten und Führen in Non-Profit-Organisationen" des Jugendhaus Düsseldorf e.V. in Kooperation mit der Katholischen Akademie für Jugendfragen. Anmeldung unter http://kath-akademie.de/index_angebote.html.

Jugenddemokratiepreis - Dein Einsatz. Dein Engagement. Dein Respekt.

Projekte, die sich für mehr Demokratie oder aktives Mitwirken junger Bürgerinnen und Bürger in Europa einsetzen, zeichnet die Bundeszentrale für politische Bildung  mit dem Jugenddemokratiepreis aus. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Einsendeschluss: 8. April 2012

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen unter  www.bpb.de/jugenddemokratiepreis

 


Stellenausschreibungen

JugendbildungsreferentIn bei der KLJB Osnabrück gesucht

Die KLJB Osnabrück hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s Jugendbildungsreferentin/en zu vergeben. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Planung und Durchführung von Schulungen, die didaktisch-methodische Aufarbeitung der Verbandsschwerpunkte und Mitarbeit in den Gremien des Verbandes.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, zunächst befristet auf zwei Jahre. Bewerbungsschluss ist der 6. April 2012.

Vollständige Stellenausschreibung

 

-       


Stellenangebot: Theologische ReferentIn bei der KLJB-Bundesstelle

Wir suchen für unsere Bundesstelle in Bad Honnef-Rhöndorf zum 1. Mai 2012 oder später eine/einen Referentin/ Referenten für Theologie. Die wichtigsten Aufgabenbereiche sind konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der jugend- und landpastoralen Arbeit des KLJB-Bundesverbandes, Beratung des Bundesvorstandes und fachliche Zuarbeit, Planung, Umsetzung und Evaluation von Maßnahmen des Bundesverbandes, Unterstützung des Bundesarbeitskreises für Pastoral auf dem Land sowie Mitarbeit in bundesverbandlichen Gremien.

Es handelt sich um eine 50%-Stelle, befristet auf fünf Jahre. Eine Aufstockung der Stelle wird projektbezogen angestrebt.

Bewerbungsschluss ist der 12. April 2012.

Vollständige Stellenausschreibung


Sollte der Newsletter im E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden, einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Cornelia Bodmann. Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB