Newsletter November 2012 ::

Lieber Leser, liebe Leserin,

 

wie lange hat es gedauert, bis dieser Newsletter von Deinem Computer vollständig hochgeladen war?

Bist Du mit Deinem Breitbandanschluss zufrieden, wo siehst Du Verbesserungsbedarf in Deiner Region für eine gute Netzqualität? Mach mit beim Breitbandtest der Bundesnetzagentur, damit ein möglichst deutschlandweit flächendeckendes Bild entsteht und dem Handlungsbedarf nachgegangen werden kann.

Dies und noch viel mehr gibt es in diesem Newsletter zu entdecken. Viel Freude dabei!

 

Herbstlich sonnige Grüße aus der Bundesstelle,

Karin

 

 


Aktuelles


Tee, Tempel und Fair Trade, BDKJ-Studienreise nach Indien

Um die Arbeits-, Produktions- und Handelsbedingungen von Darjeeling-Tee unter die Lupe zu nehmen, ist Ende Oktober eine zehnköpfige BDKJ-Delegation in den Nordosten Indiens gestartet. Während der zweiwöchigen Studienreise haben sie die Wirkung des Fairen Handels und indische Lebensverhältnisse kennengelernt. Natalie Hohmann, Lisa Eggert und Inga Michels waren von der KLJB mit dabei. Die Delegation kehrte am 11. November zurück. Nun werden die zehn Teilnehmenden ihre Eindrücke und Erkenntnisse in die Jugendverbandsarbeit einfließen lassen. Berichte von der Reise BDKJ-Blog

 

 

72-Stunden-Aktion

Diese Woche gibt es den achten Newsletter zur 72-Stunden-Aktion. Dieses Mal mit folgenden Themen:Banner für Aktionsgruppen im Mai 2013, Infopaket für Mitgliedsverbände, Verfahren zur Ansprache von Politiker/-innen, Save the Date: Vernetzungstreffen, Judith Klaiber nimmt Praktikum auf, erste internationale Projekte, Projektideen online, zwei Personen für Interviewpool benennen, Termin vormerken: Interviewschulung.


Nachlesen könnt Ihr die bisherigen Newsletter über das Newsletter-Archiv.

 


Ländliche Entwicklung und Agrar


Mitmachen beim Breitbandtest: "Initiative Netzqualität"

Die Bundesnetzagentur führt bis Dezember 2012 eine Studie zur Netzqualität durch, um ein Abbild der angebotenen und der tatsächlich verfügbaren Datenübertragungsraten zu erhalten. Mit Eurer Teilnahme an der Messung unterstützt Ihr die Bundesnetzagentur dabei, ein stabiles Abbild der tatsächlich verfügbaren Leistungen stationärer Breitbandanschlüsse in Deutschland zu erhalten. Dabei ist das Mitmachen von möglichst vielen Menschen in ländlichen Räumen besonders wichtig, um über eine möglichst große Datenbasis die schlechte Breitbandversorgung in vielen ländlichen Gebieten aufzuzeigen. 

 

landjugend.beteiligung@schafft-zukunft.de

Wie ticken Jugendliche? Warum lohnt sich ländliche Jugendarbeit? Welche neuen Möglichkeiten ernstgemeinter Beteiligung sind denkbar? Wie kann (Land)Jugendbeteiligung in politisches Geschehen selbstverständlich etabliert werden? Dies sind die Fragen, die wir auf der Begleitveranstaltung des 6. Zukunftsforums zu klären versuchen.

InteressentInnen können sich bereits hier anmelden.

 


Ökologie & Klimaschutz


U-turn - Energiwende sauber durchdacht

Unter diesem Motto setzt sich das Jugendbündnis Zukunftsenergie für eine deutschlandweite Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien ein. Mitmachen könnt Ihr beim nächsten Treffen vom 23. bis 26. November in Berlin. Dort werden Informationsmaterialien zum Thema erstellt, und ein Treffen mit Umweltminister Altmaier ist geplant. Hier geht es zur Anmeldung.

 

Jugenddelegierte für Nachhaltigkeit

Seit dem Weltgipfel in Johannesburg 2002 („Rio+10“) entsenden der Deutsche Bundesjugendring und das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Jugenddelegierte zur UN-Kommission für Nachhaltige Entwicklung. Wenn Du dabei sein willst, kannst Du Dich bis zum 30. November bewerben. Mehr Infos gibt es hier.

 

 


Glaube und Kirche


BDAJ-Geburtstag

Der BDAJ, unser Partner im BirD-Projekt, wird 18. Am 8. Dezember feiert der alevitische Jugendverband seinen Geburtstag unter dem Motto "mission 18 - no respect for war" mit einem internationalen Jugendfestival. Näheres findet Ihr hier.

 

 

BirD-Dialogkonferenz

Save the Date: Am Samstag, 2. Februar 2013, findet im Rahmen des Bundesarbeitskreis-Wochenendes in Bonn die erste Dialogkonferenz des Projekts "BirD - Brücke interreligiöser Dialog" statt. Für diesen Teil des Wochendes sind alle Dialoginteressierten eingeladen. Infos gibt es bei Michael Schober, Referent für Theologie an der Bundesstelle.

 

 


Internationales


Der Nikolaus kommt mit großen Schritten

Bald ist es wieder soweit: Die Lebkuchen stehen bereits im Regal, und bald gilt es wieder Nikoläuse und andere Leckereien für Weihnachten einzukaufen. Die GEPA bietet eine große Bandbreite an Schokonikoläusen an, mit Mitra und Bischofsstab. Auch ein Adventskalendar ist wieder im Programm. Sowohl der Kalender als auch die Schokotäfelchen enthalten neben fairem Biokakao und fairem Biovollrohrzucker aus Lateinamerika faire Biomilch aus dem Berchtesgadener Land. Das farbenfrohe Krippenmotiv hat der berühmte Künstler Oscar Eduardo Perén aus Guatemala entworfen. Wir sagen: schnell zugreifen!

 

 

Workshops zu entwicklungspolitischen Themen

Das Projekt Otros Mundos des Informationsbro Nicaragua e. V. bietet kostenlose Workshops zu Lateinamerika und globalen Zusammenhängen für Jugendgruppen und Schulklassen im Alter von 15 und 27 Jahren aus NRW und den angrenzenden Bundesländern an. Mit Hilfe interaktiver und partizipativer Übungen des Globalen Lernens werden ausgewählte Themen wie etwa Klimawandel, Migration oder Ökonomie rund um Lateinamerikas Gesellschaften erarbeitet. Mehr Infos dazu findet ihr unter: www.otros-mundos.de

 

 



Studie von Südwind über Bananen

Das Institut für Ökonomie und Ökumene hat ähnlich wie zuvor mit Kakao eine Analyse zur Wertschöpfungskette von Bananen veröffentlicht. Die ausführliche Studie „Von der Staude bis zum Konsumenten“ zeigt, dass nach wie vor zum Teil erhebliche Missstände in den Anbaugebieten herrschen, da die sozialen und ökologischen Bedingungen auf den Plantagen problematisch sind. Die Studie kann hier abgerufen werden.

 

 

MIJARC


MRJC Summer Camp 2013 ruft

Macht Euch warme Gedanken. Zum Beispiel zum MRJC Summer Camp 2013. Im Juli geht es in die Region Revermont, rund 80 Kilometer westlich von Genf gelegen. Gruppen mit Mitgliedern zwischen 15 und 17 Jahren sind eingeladen. Zusammenarbeit in ländlichen Räumen, Notwendigkeit der Engagements von Europäischen Jugendlichen bewusst machen und Selbsterfahrung sind die Themen, die im Vordergrund stehen. Weitere Informationen gibt es unter bundesstelle(at)kljb.org.

 


Gender


Besondere "Girls" für eine besondere Mission!

Hiss‘ Deine Flagge zum internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“. Der Gedenktag am 25. November geht zurück auf die Ermordnung der drei Schwestern Mirabal in der Dominikanischen Republik. Wegen ihres politischen Widertands gegen den Diktator Trujillo wurden sie nach monatelanger Folter durch den Geheimdienst getötet. Der Mut der drei Frauen gilt als Symbol für Frauen weltweit. Ideen und weitere Informationen für Aktionen an diesem Tag gibt es hier.

 

 

Seminare, Fortbildungen und Wettbewerbe


JUGEND HILFT!

JUGEND HILFT! ist ein Bereich der Kinderhilfsorganisation Childran for a better World e.V. und vergibt jährlich mehrere finanzielle Spritzen für soziale Projekte von Kindern und Jugendlichen. Hier könnt Ihr Euren Antrag stellen.

Einmal im Jahr zeichnet JUGEND HILFT! die besten sozialen Projekte aus. Die Gewinner werden zu einem viertägigen Camp eingeladen. Einsendeschluss ist der 15. März 2013.

Weitere Informationen: Children for a better World e.V., Oberföhringer Str. 4,  81679 München, Tel. 089.4520943-22, info(at)jugendhilft.de.

 

 

 

Stellenausschreibungen

Zum 1. Januar 2013 sucht der KLJB-Landesverband Oldenburg für die Jugendverbandsarbeit eine Bildungsreferentin/einen Bildungsreferenten.

Das Anstellungsverhältnis ist bei Vollbeschäftigung bis zum 13.10.2015 befristet.
Bewerbung mit pfarramtlichem Zeugnis bis zum 23. November 2012 an:

Bischöflich Münstersches Offizialat, Jugendreferat/BDKJ-Landesstelle,
Herrn Stefan Riedmann, Kolpingstraße 14, 49377 Vechta.

 

zur Stellenausschreibung

 

 

Sollte der Newsletter im E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden, einfach hier klicken.

Kalender

17.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Passau

18.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Trier

19.11.2017
Diözesanversammlung Aachen

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Cornelia Hansen. Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB