Newsletter Februar 2013 ::

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

der einen oder dem anderen stecken die Karnevals-, Fasnets- oder auch Faschingstage noch in den Knochen.

Mit dem Aschermittwoch beginnt nun die Zeit des Fastens und des bewussten Verzichts. Als kritisch Konsumierende kann die Fastenzeit auch nochmal Anlass sein, den eigenen Lebensstil genauer zu betrachten und weiterzuentwickeln. Spannende Sache, so oder so! :)

 

Nun noch viel Spaß beim Lesen des Newsletters und vielleicht auf ein baldiges Wiedersehen auf unserer Bundesversammlung!

 

Klaus Settele

Bundesvorsitzender


Aktuelles


Akademie der Katholischen Landjugend

Die Akademie der Katholischen Landjugend bekommt Nachwuchs: Wir begrüßen Robert Janßen als neuen Referenten für politische Bildung und den Bereich der nachhaltigen ländlichen Entwicklung. Der Diplom Sozialpädagoge (FH) mit Zusatzqualifikationen in den Bereichen Personalentwicklung, Konfliktmanagement, Gesprächsführung und Erlebnispädagogik hat Anfang Februar seinen neuen Arbeitsplatz in Bad Honnef-Rhöndorf bezogen und freut sich auf seine Zeit bei der KLJB.

 

Happy Birthday, KLJB Berlin!

Am 2. Februar 2013 feierte die KLJB Berlin ihr 10-jähriges Jubiläum, wozu wir hier noch einmal ganz herzlich gratulieren und wie unsere Bundesvorsitzende Karin Silbe "mindestens noch eine weitere "0" wünschen.

Wer sich für die Anfänge interessiert, kann dies hier in der BUFO-Ausgabe von 2003 nachlesen.

 



72 Stunden Aktion

Der BDKJ hat eine 42 Seiten umfassende Liturgische Arbeitshilfe zur 72-Stunden-Aktion herausgegeben. In ihr sind Ideen zu vorbereitenden Aktionen sowie für die Aktionszeit im Juni zusammengetragen.

Alle Aktionsgruppen erhalten in den nächsten Tagen diese Arbeitshilfe zusammen mit einer Aktionskerze. 

 

Ländliche Entwicklung und Agrar


6. Zukunftsforum - Ländliche Räume vital und lebenswert gestalten

Wer sich neueste Entwicklungen im Bereich Ländlicher Entwicklung anschauen möchte oder einE ReferentIn für eine Veranstaltung oder Studienteil sucht,  ist hier richtig. Das Zukunftsforum hat sich in 23 Veranstaltungen mit den verschiedensten Facetten ländlicher Entwicklung beschäftigt. Schaut mal rein, ladet Euch eine Präsentation oder eine Rede zu einem Thema runter, das Euch interessiert, lasst Euch inspirieren oder nehmt Kontakt auf mit den ReferentInnen, die Fachleute sind für Euer Thema.

 

Tagung "Wandel und Zukunft der Arbeit in der Landwirtschaft"

AgrarBündnis und KLJB laden für den 19. März 2013 von 10.00 bis 16.30 Uhr ins Anthroposophische Zentrum Kassel ein. Die Tagung hat sich zum Ziel gesetzt, das Thema „Arbeit in der Landwirtschaft“ am Beispiel milchviehhaltender Betriebe in ihrer vielfachen Verflechtung mit den Anforderungen an eine soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit zu erkunden und damit stärker in die öffentliche Diskussion zu bringen

Anmeldungen bis Donnerstag, 10. März 2013, bei AgrarBündnis, Dr. Frieder Thomas, Marktstätte 26, 78462 Konstanz, Tel 07531 28 29 39-1, Fax 07531 28 29 39-2, info(at)agrarbuendnis.de.

 


Ökologie & Klimaschutz


Fachtagung: Global denken - lokal handeln

Für Kurzentschlossene: Am 18. Februar findet in Berlin die spannende Fachtagung „Global denken – lokal handeln“ statt. Die Tagung dreht sich um gemeinsame Ziele für eine nachhaltige Entwicklung weltweit, die so genannten Sustainable Development Goals. Es soll diskutiert werden welche Anforderungen an eine Post - 2015 Agenda und an Nachhaltigkeitsziele für Deutschland gestellt werden können und sollten und wie diese ausgestaltet sein müssten. Mehr Infos und Anmeldung.

 

Neue Studie: The point of no return

Greenpeace International hat eine neue Studie mit dem Titel „The point of no return“ veröffentlicht. Darin werden die 14 weltweit größten Kohle-, Öl- und Gasprojekte identifiziert, die jährlich bis 2020 zusätzliche 6,3 Milliarden Tonnen an CO2 in die Atmosphäre schleudern würden. Damit würden die globalen CO2-Emissionen bis ins Jahr 2020 um 20% steigern. Die Folgen wären unabsehbar. Die Studie kann in englischer Sprache hier herunter geladen werden.

 


Glaube und Kirche


Beiträge für Werkbrief Jugendliturgien gesucht

Am Baustein-ABC des nächsten Werkbriefs der KLJB Bayern zu Jugendliturgien kann noch mitgearbeitet werden. Unter der Doodle-Abfrage http://www.doodle.com/n4z4mt4863ga43h9 sind die ABC-Themen eingestellt. Hier könnt Ihr ersehen, für welche Themen noch Beiträge (Texte, Lieder, Impulse …) gesucht werden.

Nähere Infos bei Michael Biermeier.

 

 

Jugendkreuzweg 2013

Unter www.jugendkreuzweg-online.de findet Ihr eine Checkliste zur Vorbereitung des JKW 2013 sowie eine Menge an Ideen und Materialien zur Gestaltung und zum Austausch.

 


Internationales


In welcher Welt möchtest Du leben?

UNICEF Deutschland und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) rufen Euch auf, Eure Wünsche und Forderungen für eine gerechtere Welt mit anderen zu diskutieren und Eure Projekte, Bilder oder Videos vorzustellen. Auf www.WorldWeWant.de könnt Ihr bis zum 22. März mitteilen, welche Anliegen Ihr ganz oben auf einer neuen Weltagenda für nachhaltige Entwicklung sehen wollt. Macht mit und sagt Eure Meinung, damit Eure Ideen im September 2013 bei den Vereinten Nationen gehört werden.

 

 

Was passiert nach 2015?

Die internationale Entwicklungspolitik war in den letzten 12 Jahren von den Millenniumsentwicklungszielen (MDGs) geprägt, die bis 2015 erreicht werden sollen. Aber was passiert eigentlich nach dieser Zeit? Die Vereinten Nationen sprechen von der so genannten "Post-2015-Entwicklungsagenda". Das Global Policy Forum und terre des hommes haben dazu einen Bericht veröffentlicht, der sich mit den aktuellen Diskussionen zur Zukunft der MDGs und mit Perspektiven neuer Nachhaltigkeitszielen beschäftigt. Er kann hier kostenlos heruntergeladen oder in der Druckversion für 5 Euro bestellt werden.

 


MIJARC


"Think Tank"

Kurzfristig sind zwei Plätze in der MIJARC-"Think Tank"-Arbeitsgruppe "Diverse societies: gender equality and religion" neu zu besetzen. Hintergründe und genaue Beschreibung hier.

Interessierte melden sich bitte bei Klaus Settele.

 

MIJARC Europa

Erstausgabe 2013 des MIJARC-Europa-Newsletters ist erschienen.

 



MIJARC Europa: Carbon Offset Award

MIJARC Europa schreibt ein Preisgeld von 500 Euro aus für Projekte, die dazu geeignet sind, Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren. Antragsschluss ist der 31. März, über das Preisgeld entschieden wird im August 2013.

Anträge als PDF oder Worddokument an office-europe(at)mijarc.info

Eine genaue Beschreibung des "Carbon Offset Award" findet sich hier.

 

Gender


Ohne Frauen kein Frieden – Frieden, Krieg und Sicherheit aus frauenpolitischer Perspektive

…lautet das Thema des BDKJ-Frauen-Strategie-Forums in Berlin. Vom 21. bis 23. März sind interessierte Frauen aus den Mitglieds- und Diözesanverbänden sowie den Jugendorganisationen im BDKJ eingeladen, mit Gesprächpartnerinnen aus Politik und Verbänden ins Gespräch zu kommen. Es geht u.a. um die Rolle von Frauen in bewaffneten Konflikten und in Friedensverhandlungen. Anmeldung und weitere Informationen. Anmeldeschluss ist der 28. Februar (nicht 30. Januar, wie im Anmeldeformular angegeben).

 

Stellenausschreibungen


KLJB Bundesstelle

Zum 15. April 2013 oder später ist an der Bundesstelle der Katholischen Landjugendbewegung in Bad Honnef-Rhöndorf die Stelle des/der Referenten/Referentin für Ländliche Entwicklung vakant. Der Stellenumfang beträgt 100 Prozent (39 Stdn.), die Stelle ist befristet auf 5 Jahre. 

Bewerbungen bis zum 11. März an die Bundesvorsitzende Karin Silbe, KLJB, Drachenfelsstr. 23, 53604 Bad Honnef-Rhöndorf oder per Mail an k.silbe(at)kljb.org

Stellenausschreibung

 

 

DV Passau

Zum 2. Mai 2013 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Diözese Passau  für den Diözesanverband der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) eineN hauptamtlicheN GeschäftsführerIn. Die Stelle ist auf 3 Jahre angelegt, die Wahl erfolgt auf der außerordentlichen Diözesanversammlung am 27. April. Eine Wiederwahl ist möglich.

Bewerbungen bis zum 8. März an Bewerbung.Personalreferat(at)bistum-passau.de oder an die Diözese Passau, Personalreferat, Domplatz 7, 94032 Passau.

Stellenausschreibung

 


Sollte der Newsletter im E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden, einfach hier klicken.

Kalender

17.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Passau

18.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Trier

19.11.2017
Diözesanversammlung Aachen

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Cornelia Hansen. Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB