Newsletter März 2013 ::

Liebe Leserinnen, liebe Leser,


fasziniert hat die Welt in der letzten Woche einen Schornstein beobachtet, und nun haben wir einen neuen Papst. Auch die KLJB ist gespannt, welche Auswirkungen der Amtswechsel auf unsere Kirche haben wird. Wir hoffen auf einen neuen Aufbruch und wünschen Franziskus Weißheit, Kraft und Gottes Segen für dieses wichtige Amt.


Jetzt aber viel Spaß beim Lesen unseres neuen Newsletters!


Theresia Runde

Bundesgeschäftsführerin


Aktuelles


KLJB gratuliert Papst Franziskus zur Wahl

„Viele Jugendliche auf der Welt hoffen darauf, Papst Franziskus im Juli beim Weltjugendtag in Rio de Janeiro zu treffen und dort kennen zu lernen. Wir freuen uns über seine Namenswahl, denn der Heilige Franziskus ist bei jungen Menschen beliebt“, sagt der BDKJ und gratuliert ebenfalls.

Aktion 72 Stunden PLUS

Die 72 Stunden Aktion kennt mittlerweile fast jeder. Aber habt Ihr schon von 72 Stunden PLUS gehört? Dabei geht es um die Einbindung der Jugendsozialarbeit, beispielsweise Jugendberufshilfe, Schulsozialarbeit oder Jugendmigrationsdienste, in die 72 Stunden Aktion: Anknüpfungspunkte zu initiieren, zu verstärken, zu vermitteln und zu begleiten ist Ziel des Projektes

"72-Stunden-PLUS: Aktivierung des sozialen Handelns und Verbesserung partizipativer Kompetenzen in Einrichtungen der Jugendsozialarbeit".


Ländliche Entwicklung und Agrar


Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung

Prämiert werden mit insgesamt bis zu 10.000 Euro herausragende wissenschaftliche Leistungen, die der Weiterentwicklung der artgemäßen und verhaltensgerechten Tierhaltung dienen. Der Preis dient vornehmlich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und zeichnet insbesondere abgeschlossene und möglichst publizierte Diplom-, Master- und Doktorarbeiten sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen aus. Bewerbungsfrist für den Forschungspreis ist der 1. April 2013.

⇒ Ausschreibung

 

Leben wie Gott in Frankreich

Landwirtschaftliche Studienfahrt  nach Nordfrankreich

vom 09. - 12. Mai 2013 für alle KLJBlerInnen sowie alle landwirtschaftlich  interessierte Jugendliche.

⇒ Ausschreibung

 


Ökologie & Klimaschutz


Plastiktüte? Nein danke!

Eine Plastiktüte besteht aus ca. 40 Gramm Erdöl, wird durchschnittlich 25 Minuten genutzt und ist nicht biologisch abbaubar. Das sind gute Gründe Alternativen zu nutzen - besonders in der Fastenzeit. Mehr über das Plastik-Fasten erfahrt ihr hier

Stromspeicher und Netzausbau

... werden die Schwerpunktthemen beim nächsten Treffen des Jugendbündnis Zukunftsenergie vom 22. bis 24. März sein. Außerdem werden wieder Flyer entwickelt. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Hier könnt Ihr Euch noch bis zum 17. März anmelden.


Glaube und Kirche


Save the Date

 

Die 2. BirD-Dialogkonferenz findet am 30. November 2013 in Würzburg statt. Wir freuen uns schon jetzt auf spannende Teilnehmer, inspirierende Gespräche und Begegnungen, die nachwirken! Mehr über BirD erfahrt Ihr hier.

 

 

Internationales


FAIRschnitt: Materialien zu Arbeitsbedingungen

Bereits in 2011 startete das Bildungsprojekt „FAIRschnitt – Studieren für eine sozialgerechte Modeindustrie“. Ziel des Projektes ist es, Studierende über globale Produktionsketten in der Bekleidungsindustrie, die Arbeitsbedingungen in Entwicklungsländern sowie über den Mangel an Rechten der Näherinnen zu informieren. Auf der Homepage gibt es neben den Bildungsangeboten auch eine Materialiendatenbank mit zahlreichen Texten, Studien, Büchern, Artikeln und Filmen zu den Projektthemen.

 

 

Neues Portal: Deutsche Länder in der Entwicklungszusammenarbeit

Ihr möchtet wissen, wo und wie Euer Bundesland sich in der Entwicklungszusammenarbeit engagiert? Kein Problem. Auf einem neuen gemeinsamen Internetportal werden die vielfältigen Programme, Partnerschaften und die entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit der Länder vorgestellt. Auch Ansprechpartner und Fördermöglichkeiten werden mitunter genannt. Mehr Infos gibt es hier.


MIJARC


Zu Gast bei Freunden: MIJARC Europa tagt in Deutschland

Am kommenden Wochenende findet die Europakoordination (vgl. mit Ausschuss) in Dachau, Deutschland statt.

Die Delegierten aus acht europäischen Ländern beraten dabei über Migration; zum einen über Binnenmigration von ländlichen Räumen in urbane Gebiete, zum anderen über den globalen Kontext von Migration. Darüber hinaus gilt es die nur alle vier Jahre stattfindende „Orientation General Assembly“ vorzubereiten. Am Rande ist natürlich auch wieder eine kleine Aktion für den MIJARC Solifonds geplant.

All together -  MIJARC

 

Summercamp in Frankreich: Yes, we camp!

Eure Ortsgruppe oder Euer Arbeitskreis haben in diesem Sommer noch nichts geplant? Dann aufgepasst: Die französische Landjugend MRJC lädt Gruppen vom  12. bis 26. Juni in die Nähe der Stadt Bourg-en-Bresse in Frankreich ein. Dort werden insgesamt 15 Jugendgruppen aufeinander treffen, gemeinsame Aktivitäten durchführen, sich kennenlernen  und austauschen. Interesse? Dann meldet Euch gerne bei Klaus Settele, k.settele(at)kljb.org oder Natalie Hohmann, n.hohmann(at)kljb.org. Mehr Infos findet ihr auch in französischer Sprache unter campdanslain2013.asso-web.com.

 



72h Aktion geht um die Welt

In diesem Jahr findet vom 13. bis 16. Juni die 72h Aktion des BDKJ statt. In 72h haben Jugendliche und junge Erwachsene in ganz Deutschland die Möglichkeit, eine gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe zu realisieren. Aber wieso eigentlich nur in Deutschland? Wir möchten die Aktion auch gerne in anderen Ländern der Welt durchführen. Und dafür brauchen wir Euch: Wenn Ihr internationale Partnerschaften habt, dann könnt Ihr sie jetzt motivieren, dabei zu sein (Flyer zum Download in Englisch, in Französisch, in Spanisch). Bei Fragen meldet Euch bei Natalie Hohmann, n.hohmann(at)kljb.org.


Gender

Recht auf Nahrung von Frauen im ländlichen Raum stärken

Die Menschenrechtsorganisation FIAN weist darauf hin, dass Frauen und Mädchen in ländlichen Regionen überproportional stark von Hunger betroffen sind: Laut dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen sind 70 Prozent der 870 Millionen Hungernden weiblich. 80 Prozent der weltweit Hungernden leben auf dem Land. Frauen auf dem Land werden also doppelt diskriminiert. Mehr zum Thema erfahrt Ihr hier.

 

Bäuerin

Stellenausschreibungen


Bundesgeschäftsführer/in gesucht

Im Rahmen des Bundesausschusses vom 21. bis 23. Juni 2013 in Würzburg wird die neue Bundesgeschäftsführerin bzw. der neue Bundesgeschäftsführer als Mitglied des Bundesvorstands der KLJB gewählt.

Die KLJB sucht Kandidaten/-innen für das Wahlamt der Bundesgeschäftsführung.

Dienstsitz ist Bad Honnef-Rhöndorf.

 

Alle weiteren Informationen finden sich hier in der Stellenausschreibung.

 

Seminare, Fortbildungen und Wettbewerbe

Sollte der Newsletter im E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden, einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Julia Meyer. Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB