Newsletter August 2014


Liebe KLJBlerinnen und KLJBler,

liebe Leser und Leserinnen,

 

der Countdown läuft! Noch 357 Tage bis zum Start des nächsten großen KLJB-Bundestreffens! Am vergangenen Samstag gaben wir den Startschuss für das KLJB-Highlight des Jahres 2015: "Plattacke - Mit uns sieht die Welt wieder Land!" heißt es dann, wenn sich rund 1000 KLJBlerInnen aus dem gesamten Bundesgebiet auf den Weg in den Norden nach Lastrup begeben. Vom 6.-9. August kannst du KLJB-Feeling pur erleben, Bekannte wiedersehn, Neue kennenlernen, dich mit Fragen beschäftigen, die dich und die Welt betreffen und bewegen und natürlich viel Spaß haben: Mehr auf Facebook!

 

Und für alle, die heute schon Land in den Blick nehmen wollen, haben wir wieder einige Anregungen zum Aktivwerden in diesem August-Newsletter.

 

Sommerliche Grüße,

Karin Silbe

Aktuelles


Die Akademie Junges Land in neuem Gewand

Seit 1989 schafft die Akademie der Katholischen Landjugend Bildungsangebote für junge Menschen um gemeinsam mit ihnen ländliche Räume zu gestalten. Jetzt hat sie sich als "Akademie Junges Land" neu aufgestellt und ist ab sofort mit ihrer neuen Webseite und neuen Konzepten unter www.jungesland.de erreichbar.

Die KLJB in Kenia unterwegs

In diesen Tagen sind neun Vertreterinnen und Vertreter der KLJB in Kenia unterwegs. Sie nehmen dort an einem Fachkräfteaustausch mit acht kenianischen jungen Erwachsenen aus der Region Lamu teil. Die Gruppe setzt sich während den zwei Wochen insbesondere mit Themen einer nachhaltigen ländlichen Entwicklung auseinander und besucht dazu zahlreiche spannende Projekte. Auf Facebook berichten die TeilnehmerInnen von ihren Eindrücken.

 


Ländliche Entwicklung und Agrar


StandbetreuerInnen gesucht!

Im Januar 2015 startet sie - die mittlerweile 80. Internationale Grüne Woche in Berlin. Auch im kommenden Jahr wollen wir natürlich den BesucherInnen die KLJB und ihre Themen präsentieren - diesmal besonders vertreten durch die Diözesanverbände Paderborn und Rottenburg-Stuttgart. Ihr habt Lust, als StandbetreuerIn mitzufahren? Dann noch schnell melden bei einer der beiden Diözesanstellen oder in der Bundesstelle. Weitere Infos zur IGW findet ihr hier. 

 

Noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Interesse an Grünen Berufen? Ein aktualisiertes Faltblatt bietet einen Überblick über 14 Grüne Berufe im Agrarbereich.

Grüne Berufe - Ausbildungsberufe im Agrarbereich - Nutze Deine Chance

 



"Geprüfte Regionalität"

Der Bundesverband der Regionalbewegung hat im Frühjahr das neue Regionalsiegel "Geprüfte Regionalität" eingeführt. Damit sollen glaubwürdige regionale Produkte auf den ersten Blick erkennbar sein. Neben der Herkunft, Vermarktung und Verarbeitung von Produkten spielt auch der Verzicht auf Gentechnik eine wichtige Rolle. Alle Infos zu den Kriterien und Prinzipien des Siegels findet ihr hier.

 

Ökologie & Klimaschutz

Besieg die Plastiktüte

Bring den Ressourcenkreislauf in Schwung! Mit kreativen, bunten und lauten Aktionen kannst du dich gegen die Vermüllung wehren. Die Trashbusters-Aktionswochen vom 14. bis 28. September sind dafür ein guter Zeitpunkt. Ob AktivistIn, PlanerIn oder VisionärIn, für alle ist die passende Idee dabei. Und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Hier erfährst du mehr.

 


"tan ja" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)

Deutscher Naturschutztag

Unter dem Motto "Verantwortung für die Zukunft" findet vom 8. bis 12. September der Deutsche Naturschutztag in Mainz statt. Es gibt ein breites Angebot an Exkursionen, Fachveranstaltungen und Empfängen zu den Themen Energiewende, Biologische Vielfalt, Landwirtschaft und vielem mehr. Hier erfährst du, ob auch für dich etwa dabei ist.

Anti-Kohle-Kette

Am Samstag, den 23. August 2014, soll mit einer internationalen Menschenkette ein gemeinsames Zeichen gegen Braunkohle gesetzt werden. Menschen aus
ganz Europa werden Hand in Hand grenzübergreifend die Orte Kerkwitz in Deutschland und Grablee in Polen verbinden und den Widerstand gegen die Kohlekonzerne und die Pro-Kohle-Politik von Deutschland und Polen auf die Straße tragen.

⇒ mehr Infos


Glaube und Kirche


Fair durch das Kirchenjahr

Der neue Leitfaden von BDKJ, Misereor und Kindermissionswerk ist randvoll mit Ideen und Aktionsvorschlägen zum fairen Handel für das ganze Kirchenjahr.
Mehr erfahrt ihr hier.

Internationales

BananaFairday: Aktionstag am 26. September

Mitte September startet die Faire Woche und damit rückt der TransFair-Aktionstag am 26. September mit großen Schritten näher. In diesem Jahr dreht sich alles um die Banane.

⇒ Mehr Infos

 



Neues Ziel, neues Glück

Vom 15. bis 17. November 2014 finden erneut die Strategietage für (Jugend-)Verbände und Initiativen in Kooperation mit Germanwatch, dem Global Policy Forum und der KLJB in Vallendar bei Koblenz statt. Es erwarten euch spannende Workshops und ReferentInnen zum Thema "Sustainable Development Goals" (SDGs). Mehr Infos gibt es hier.

 

Kampf der Giganten

Eine überarbeitete Version der Agropoly Broschüre u. a. vom Forum Umwelt und Entwicklung und Misereor ist erschienen. Sie dokumentiert den Konzentrationsprozess der im Nahrungsmittelbereich tätigen Firmen und zeigt auf wie diese Preise, Geschäftsbedingungen und zum Teil auch die politischen Rahmenbedingungen diktieren können. Die großen Verlierer sind die PlantagenarbeiterInnen und KleinbäuerInnen im globalen Süden. Ihr könnt die Broschüre hier kostenlos herunterladen.

 


MIJARC


MIJARC Summercamp 2014

Bald ist es soweit. Das MIJARC Summercamp steht vor der Tür. Am 24. August heißt es dann für ca. 50 junge Menschen aus acht verschiedenen europäischen Ländern: "Better together - We care about rural areas". Sie werden 7 Tage in Passau sein und spannende Exkursionen, Workshops und Freizeitaktivitäten erleben. Wir freuen uns auf die internationalen Gäste bei uns in Deutschland und wünschen euch eine unvergessliche Zeit.

 

Gender

Impuls: Im Sommer

mal was anders machen:

einfach alles ruhen lassen

aufstehen und das Meer ansehen

sich berauschen an kleiner Schönheit

an großen Gedanken von DichterInnen und DenkerInnen teilhaben

hinein gleiten in die tiefe Stille

ohne Hetze für sich und andere sorgen

Gott die große Sorge überlassen

Gegensätze in sich selber hochkommen lassen

und mit Christus an der Hand

weitergehen durch

den Sommer


Seminare, Fortbildungen und Wettbewerbe


Fahrt nach Nord- und Ost-Irland

Schon bald geht es los. Am 1. September reist eine Gruppe von KLJBlerInnen für eine Woche nach Nord- und Ost-Irland. Zusammen mit Landjugendlichen aus Irland stehen u.a. der Besuch verschiedener Landwirtschaftsbetriebe und eine anschließende Diskussion zu Haltungsbedingungen in Groß- und Kleinbetrieben auf dem Programm. Außerdem werden der Nordirlandkonflikt und Bildung auf dem Land Thema sein. Durchgeführt wird die bundeszentrale Fahrt vom Diözesanverband Vechta.

 

 

Total verplant?! - Bahnrallye 2014

Passend zum Spiel "Total verplant?!" des DV Augsburg dreht sich bei der diesjährigen Bahnrallye am 6. September alles rund um das Thema Flächenfraß. Ihr wollt dabei sein bei einer Schnitzeljagd mit der Bahn quer durch die Diözese? Kein Problem! Noch bis zum 23. August könnt ihr euch anmelden. Alle Infos dazu findet ihr hier.

 

 



Zukunft. Entwicklung. Klimawandel.

Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch hat einen Postkartenwettbewerb zum Themenkomplex "Klimawandel und nachhaltige Entwicklung" gestartet. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Thema für die breite Öffentlichkeit ansprechend zu gestalten. Einsendeschluss ist der 15. September 2014. Hier geht's zur Ausschreibung.

Stellenausschreibungen

KLJB-Bundesstelle: Referent/Referentin für Theologie

ab sofort für unsere Bundesstelle in Bad Honnef-Rhöndorf gesucht.

Aufgabenbereiche sind u.a. die konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der jugend- und landpastoralen Arbeit des KLJB-Bundesverbands, die Beratung des Bundesvorstands und fachliche Zuarbeit und die Unterstützung des Bundesarbeitskreises für Pastoral auf dem Land.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer 50%-Stelle befristet auf fünf Jahre und wird in Anlehnung an TVöD 11 vergütet. Derzeit ist die Stelle projektbezogen um 25% für die Dauer von einem Jahr aufgestockt. Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 11. September 2014 per E-Mail an bundesstelle(at)kljb.org oder den KLJB-Bundesvorstand, z.Hd. Daniel Steiger, Drachenfelsstraße 23, 53604 Bad Honnef-Rhöndorf, d.steiger(at)kljb.org, Tel. 02224/9465-18.


⇒ Stellenausschreibung

 

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Julia Meyer

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Hinweis:
Der Redaktionsschluss des nächsten Newsletters ist
am 12. September 2014.

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB