KLJB im Juni: Frühjahrs-Bundesausschuss am Wochenende


Es ist Sommer, liebe KLJBlerinnen und KLJBler, liebe Leser und Leserinnen!

 

Zeit, um ein Eis zu genießen, um zu chillen, um Erdbeeren, Himbeeren und die ersten Kirschen im Garten zu ernten - und natürlich findet in diesem Jahr unser Bundestreffen in Lastrup statt! Wir an der Bundesstelle fiebern den vier Tagen im Norden mit euch entgegen und zählen schon die Stunden. Schon angemeldet?

 

Zum Start in den Sommer gehört bei uns im KLJB-Bundesverband auch der Frühjahrs-Bundesausschuss, der immer am Ende des Frühjahrs stattfindet. Am kommenden Wochenende tagen wir in Bonn und freuen uns darauf, in die Planungen für die Zeit nach "Plattacke!" einzusteigen.

 

Einen schönen Sommeranfang wünschen wir euch hier aus der KLJB-Bundesstelle.

 

Euer Stephan

 

 

Aktuelles


Nordische Brise an der Bundesstelle

Seit dem 1. Juni 2015 unterstützt Veronika Nordhus, die seit 15 Jahren KLJB-Mitglied im Diözesanverband Vechta ist, die KLJB-Bundesstelle als Vorstandsreferentin.

Sie bringt reichhaltige KLJB-Erfahrungen mit, u.a. als Mitglied im Kreisvorstand, im BAK Internationale Entwicklung und aktuell als Mitglied im Europavorstand der MIJARC.

Wir heißen Veronika Nordhus herzlich willkommen und freuen uns auf eine spannende Zeit mit ihr.

 

 

LamuLamu: Jetzt alles reduziert

Ab sofort gibt es 60 % Rabatt auf alle (bisher nicht reduzierten) öko-fairen Textilien der Marke LamuLamu. Schaut mal auf die Website www.lamulamu.de.

 

 



Endspurt Anmeldephase Bundestreffen

Jetzt wird es aber langsam Zeit: Bis zum 30. Juni 2015 könnt ihr euch noch für das Bundestreffen anmelden und euer Workshop- und Exkursionsprogramm zusammenstellen. Also wartet lieber nicht zu lange. Wenn ihr noch Fragen habt, findet ihr sicher alle Antworten auf www.plattacke.de

Wir freuen uns auf euch und fabelhafte Tage vom 6. bis 9. August 2015 in Lastrup!

 

 

Ländliche Entwicklung und Agrar

Feldrandschilder als UN-Dekade-Beitrag ausgezeichnet

Passend zum Internationalen Jahr des Bodens wirbt die KLJB mit Feldrandschildern unter dem Motto „Wir stehen auf Boden“ für den Wert fruchtbarer und lebendiger Böden. Am 15. Juni 2015 wurde das Projekt als Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Von den Schildern zu den Themen Bodenfunktionen, Grünland, Regenwürmer, Bodennutzung, Waldboden und Fruchtfolge wurden bis Ende Mai bereits mehr als 700 Stück bestellt, und auch weiterhin könnt ihr die Schilder an der Bundesstelle (02224.946526, j.bahr(at)kljb.org) anfragen.

Mehr Infos zur Aktion und die sechs Motive findet ihr hier.

 

 



TTIP: Dialogforum als Video online

Für Anfang Juni 2015 hatte das Bundeswirtschaftsministerium zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene, darunter auch die KLJB, nach Berlin eingeladen. Bei dem Treffen ging es um einen Austausch über das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP. Den Mitschnitt des Dialogforums, an dem auch VertreterInnen der EU und der USA teilnahmen, könnt ihr euch hier anschauen.

 

 

Ökologie & Klimaschutz

Ressourcenschonend leben

Jedes Jahr ein neues Handy, Wegwerfverpackungen aus Plastik und alle paar Wochen neue Klamotten? Das betrachtest du als Ressourcenverschwendung? Dann solltest du dich beim Online-Bürgerdialog des Umweltministeriums beteiligen. Denn jedeR ist gefragt, wenn es darum geht, Rohstoffe zu schonen und Abfälle zu vermeiden. Hier kannst du deine Ideen einbringen.

 

 



Klimaverhandlungen live erleben

Wenn du dich für Klimaschutz interessierst und Lust hast, ein Video über dein Engagement zu drehen, kannst du eine Reise zu den Klimaverhandlungen, die im Dezember in Paris stattfinden, gewinnen. Hier kannst du mitmachen.

 

 

Glaube und Kirche

Neue Enzyklika!

Am 18. Juni 2015 wird eine Umweltenzyklika von Papst Franziskus veröffentlicht, wahrscheinlich unter dem Titel „Laudato si“.

Schaut doch mal auf die Internetseite des Vatikans.

Wir sind gespannt auf die Inhalte und die Reaktionen innerhalb der Kirche!

Näheres zu geplanten Aktionen der KLJB erfahrt ihr bald über die bekannten Kanäle.

 

 


Internationales


Sommerzeit ist Grillzeit

Es geht wieder los: Die Sonne scheint, der Grill wird aus dem Keller geholt, im Park aufgestellt und das Feuer darin entfacht, um zu grillen. Aber aufgepasst: Konventionelle Kohle wird zu großen Teilen aus Ländern des Südens importiert, in denen Teile der Primärwälder abgeholzt werden.

Aber es geht auch anders: Kohle zum Grillen bekommt man fair und ökologisch aus Kokosnuss-Schalen. Die Bestellung ist ab sofort über die Webseite www.fair-grillen.de möglich!

 

 

 

Solikon 2015

In der Zeit vom 10. bis 13. September 2015 heißt es in Berlin bei der großen Solikon 2015 „Wir können auch anders“. Während des großen Kongresses zum Thema solidarische Ökonomie und Transformation erwarten euch spannende Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge. Die KLJB ist neben zahlreichen anderen Organisationen Kooperationspartnerin. Fast 1.000 TeilnehmerInnen werden erwartet. Sei auch du dabei!
Mehr Infos zum Kongress und zur Anmeldung findet ihr hier.


Seminare, Fortbildungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen


Engagement Global: Wir suchen deinen Song für eine Welt!

Du machst Musik und/oder schreibst eigene Songs? Du bist zwischen zwölf und 25 Jahre alt? Kennst du vielleicht auch andere junge Menschen im In- und Ausland, mit denen du zusammen Musik machen möchtest?

Du schaust gern über den eigenen Tellerrand und denkst, die EINE Welt geht uns alle was an?

Dann mach mit beim Song Contest und schreib DEINEN Song für EINE Welt!

Einsendeschluss ist am 31. Juli 2015.

 

 

Lernen – teilen – gestalten

Seit über 50 Jahren veranstaltet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle zwei Jahre das Internationale Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit. Führungskräfte aus aller Welt sollen so vielfältige Unterstützung und Anregungen für eine Weiterentwicklung und Stärkung der Landjugendarbeit in ihren Ländern erhalten sowie die Chance für Begegnungen und Austausch. In diesem Jahr findet das 27. Internationale Seminar vom 12. bis 25. August 2015 statt.

 

⇒ zum Programm

⇒ zum Anmeldeformular

 

 



Workshop „Diversität"

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. führt vom 25. bis 27. September 2015 in Hannover einen Workshop zu Diversität durch. Was bewirken Klassifizierungen wie Geschlecht, Herkunft, Kultur, Hautfarbe, Nationalität, Körperlichkeit oder sexuelle Lebensform? Der Workshop richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche in der Jugendverbands- und Bildungsarbeit.
Dazu könnt ihr euch bis zum 28. August 2015 anmelden.

Stellenausschreibungen

BDKJ Berlin

Zum 1. September 2015 ist die 50%-Stelle einer Referentin bzw. eines Referenten zur Förderung der Jugendverbandsarbeit der Katholischen Landjugendbewegung in Brandenburg zu besetzen. 

Bewerbungen werden bis zum 28. Juni 2015 ausschließlich als PDF per E-Mail erbeten an den BDKJ-Diözesanverband Berlin, z. Hd. Christine Sentz.

 

 


Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Cornelia Hansen

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Hinweis:
Der Redaktionsschluss des nächsten Newsletters ist
am 10. Juli 2015.

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB