Newsletter Juni 2013 ::

:: Aktuelles :: Ländliche Entwicklung :: Ökologie und Klimaschutz :: Glaube und Kirche :: Internationales :: MIJARC :: Gender :: Seminare, Fortbildungen und Wettbewerbe :: Stellenausschreibungen


Liebe Freundinnen und Freunde der KLJB,

 

in den letzten Tagen drehte sich alles um die 72-Stunden-Aktion. Wir waren überwältigt zu sehen, was unsere 439 Aktionsgruppen alles auf die Beine gestellt haben. In ganz Deutschland wurde darüber berichtet. Fulminant war auch die Vernetzung im Internet – von Twitter und Facebook über  Youtube bis zu katholisch.de, alle Kanäle waren voll mit Meldungen, Bildern und Videos von unseren Projekten. Die Aktion zeigt, was in uns als Verband steckt und was wir mit Hilfe jeder und jedes Einzelnen erreichen können. Vielen Dank für euren Einsatz!

 

Euer Wolfgang

Bundesvorsitzender

 

Aktuelles


72 Stunden: Ihr wart der Wahnsinn!

Die 72-Stunden-Aktion ist vorbei, aber überall im Internet gibt es tolle Fotos, Videos und Berichte - also schaut doch mal, wie die anderen Aktionsgruppen unsere Welt ein Stück besser gemacht haben!

http://kljb.org/72-stunden-aktion/

https://www.facebook.com/landjugend

 

Jugendgruppen-Fotos gesucht

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) plant einen Videoclip zum Projekt "Ichmache-Politik". Hierfür werden Gruppenfotos aus der alltäglichen Jugendarbeit gesucht. Schickt dem DBJR doch eure Schnappschüsse (Copyright nicht vergessen)! Zuvor stellt bitte sicher, dass euch das Einverständnis aller abgebildeten Personen vorliegt. Die Fotos könnt ihr per E-Mail an Jasmin-Marei Christen senden.

 


Ländliche Entwicklung und Agrar


Auszeichnung

Am 5. Juni zeichnete das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung die Gewinner des Wettbewerbs „Menschen und Erfolge“ aus. Unter dem Motto „Zu Hause in Ländlichen Räumen“ standen in diesem Jahr generationenübergreifende Wohnkonzepte, innovatives Bauen sowie die Um-, Nach- und Neunutzung von Gebäuden und Flächen im Vordergrund. Die Gewinnerprojekte sowie auch alle anderen 280 eingereichten Beiträge könnt ihr euch hier anschauen.

 

Kooperationspartner gesucht

Auch in Frankreich engagieren sich zahlreiche regionale Gruppen für die Entwicklung Ländlicher Räume. Die breite Themenvielfalt reicht dabei von Beteiligungsformen für alle Altersgruppen über Umweltschutz, Kritischen Konsum, Wein- und Holzanbau bis hin zu kulturellen Aktionen und vielem mehr. Die lokalen Aktionsgruppen suchen derzeit nach Kooperationspartnern für gemeinsame Projekte und gegenseitigen Austausch. Mehr dazu könnt ihr hier erfahren. 

 


Ökologie & Klimaschutz


Quelle: GTÜ

Klimaschädling Klimaanlage

Durch den Betrieb einer Klimaanlage kann der Verbrauch eines Fahrzeugs um bis zu zwei Liter steigen. Der Verkehrsclub Deutschland und die Deutsche Umwelthilfe erforschen den Kenntnisstand der Bevölkerung. Hier kannst du mitteilen, was du schon weißt.

 

FahrRad! Fürs Klima auf Tour

Fahrradfahren hält fit und ist gut für's Klima. Hier kann man die gefahrenen Kilometer eintragen und tolle Preise gewinnen.

 


Glaube und Kirche


Sag's dem Papst

Ab sofort könnt ihr euch an der Online-Diskussion für das International Youthhearing zum Weltjugendtag 2013 beteiligen. Was sind eure Visionen und Forderungen für eine gerechtere und friedlichere Welt? Was wollt ihr dem Papst und den Mächtigen mitgeben? Klickt Euch rein und diskutiert mit Jugendlichen aus aller Welt: www.youthhearing.com

 

Missbrauchsskandal - Klaus Mertes auf katholisch.de

Pater Klaus Mertes, der den sexuellen Missbrauch am Canisius-Kolleg in Berlin publik gemacht hat, zieht in einem Interview auf katholisch.de Bilanz.

 

Das Interview findet ihr hier.

 


Internationales


Deine Vision für eine gerechtere Welt

 

Im Rahmen des Weltjugendtags in Brasilien findet am 24. Juli ein International Youth Hearing statt, wo 300-400 Teilnehmende aus allen Kontinenten zusammenkommen, um Visionen für eine gerechte und friedliche Welt zu formulieren. Du kannst nicht nach Brasilien fahren? Kein Problem. Hier kannst Du bereits vorab Deine Visionen und Forderungen zu vier Themenbereichen in vier Sprachen mit anderen diskutieren. Deine Beiträge werden dann mit nach Rio mitgenommen.

 

MIJARC

Juni-Newsletter erschienen

... mit den neuesten Informationen aus den Mitgliedsbewegungen und der Arbeit von MIJARC Europa.

⇒ zum Newsletter

 


Gender

Mutter und Tochter im Wald

Frieden braucht Frauen

Nach der Positionierung des BDKJ im vergangenen Jahr mit dem Beschluss „‘zivil statt militärisch!‘ Wir fordern eine ehrliche Diskussion über den Einsatz unterschiedler außenpolitischer Mittel“, hat die Bundesfrauenkonferenz 2013 mit den Beschlüssen „Frieden braucht Frauen! Friedenspolitik mit Geschlechterperspektive“ und „Frieden braucht Frauen: weiterarbeiten!“ die Diskussion weitergeführt.

Die Beschlüsse stehen hier als PDF Dokumente zum Download bereit.

Seminare, Fortbildungen und Wettbewerbe


Wettbewerb "InklusivKreativ"

Der Aktion Mensch e.V. hat in Zusammenarbeit mit der AWO einen Wettbewerb ausgeschrieben. Teilnehmen können Jugendliche bis 18 Jahre. Gesucht werden Geschichten, Fotos, Collagen, Blogbeiträge, Audiobeiträge oder Filme zum Thema Inklusion. Was könnt Ihr tun, damit das selbstverständliche Miteinander – also Inklusion – gelingt? Wo werden Menschen ausgegrenzt und was hilft dagegen? Eure Beiträge sollen zeigen, wie eine inklusive Welt aussehen kann. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt (s. Flyer).

 

Alle Informationen rund um den Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen findet Ihr unter www.inklusivkreativ.de

 

 

 

Du bist die Wahl!

„Selbst über die Zusammensetzung von Parlamenten und Regierungen zu entscheiden, ist das ‚Königsrecht‘ der Bürgerinnen und Bürger in einer Demokratie“, so Bundestagspräsident Norbert Lammert. Warum gehst du wählen? Film die Antwort und gewinne hier eine Reise nach Berlin.

 


Stellenausschreibungen

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden, einfach hier klicken.

 

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Julia Meyer.

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB