KLJB im Dezember: Es weihnachtet!


In zwei Wochen ist das Jahr zu Ende, liebe Leserinnen und liebe Leser.

Die KLJB blickt auf ein sehr ereignisreiches Jahr zurück. Ich denke allem voran an das KLJB-Bundestreffen "Plattacke – Mit uns sieht die Welt wieder Land", an unsere Präsenz auf der IGW, an das zu Ende gegangene Projekt „BirD“ oder unsere Studienreise nach Paris zur UN-Klimakonferenz vor zwei Wochen. Überall dort wurde deutlich, wie viel wir mit unserem Engagement erreichen können – einem Engagement, das vor allem auf eurem ehrenamtlichen Einsatz basiert!

Wir von der KLJB-Bundesstelle wünschen euch besinnliche, fröhliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr. Im Namen des gesamten Bundesvorstands

Daniel Steiger
KLJB-Bundesseelsorger

Ländliche Entwicklung und Agrar


Feldrandschilder ausgezeichnet

Fantastisch! Die KLJB-FeldrandschilderWir stehen auf Boden! haben am 8. Dezember 2015 einen Sonderpreis über 5.000 Euro im Wettbewerb Bodenwertschätzen von DBU und RNE für ihre Strahlkraft und das Engagement Jugendlicher erhalten. Bei der Preisverleihung war unser Bundesarbeitskreis Fragen des ländlichen Raums fast vollzählig dabei. Mittlerweile wurden rund 750 Exemplare in ganz Deutschland aufgestellt. Mehr Infos zum Projekt und den Bestellmöglichkeiten gibt’s hier.

 

 

Viel los auf der Grünen Woche im Januar

Im Januar 2016 machen sich wieder zahlreiche KLJBlerInnen auf zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Rund zehn Fahrtengruppen besuchen die Hauptstadt, die Messe und natürlich unseren KLJB-Stand in Halle 4.2 – diesmal unter dem Motto „LandSucht – leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen“. Unser Standteam aus den DVs München und Freising und Rottenburg-Stuttgart freut sich schon auf euch! Außerdem gestalten wir zusammen mit der Evangelischen Jugend in ländlichen Räumen eine Veranstaltung zu jungen Flüchtlingen auf dem Land und laden natürlich herzlich zum großen ökumenischen Landjugendgottesdienst und Abendempfang am Sonntag, 17. Januar 2016, ein. Alle Termine und Infos findet ihr hier.

 

 


Ökologie & Klimaschutz


Freude schenken statt Konsumwahnsinn

Geschenke shoppen und von einer Weihnachtsfeier zur nächsten zu hetzen kann ganz schön stressig werden. Wer auf der Suche nach nachhaltigen Geschenkideen ist oder sich über Tipps freut, wie man dem Weihnachtsstress entkommen kann, ist bei Utopia an der richtigen Stelle. Hier erfahrt ihr mehr. 

 

 

Weltklimarettung in Sicht

Anfang Dezember 2015 haben Vertreterinnen und Vertreter aus 196 Nationen zwei Wochen lang darüber diskutiert, wie man gemeinsam das Weltklima schützen kann. Heraus kam ein Abkommen, das den globalen Temperaturanstieg, wenn möglich, auf 1,5 Grad Celsius begrenzen soll. Wie das Abkommen entstanden ist, was drin steht und wie es jetzt weiter geht erfahrt ihr hier.

 

 


Internationales

THE YO!FEST @ THE EYE2016

Vom 20. bis 21. Mai 2016 findet die 7. Auflage des YO!Fest unter dem MottoTogether we can make a change in Straßburg statt: ein politisches Jugendfestival vom Europäischen Jugendforum und dem Europäischen Parlament. Ziel ist es, die Kreativität junger Menschen durch die Kombination von Politik, Kultur, Bildung und Spaß in einer multikulturellen Festival-Atmosphäre zu entfesseln. Anmeldefrist für die 20 Plätze des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) ist der 15. Januar 2016! Hier gibt’s mehr Infos.

 

 



Aktionstreffen der Kampagne für Saubere Kleidung

Das Aktionstreffen der Kampagne für Saubere KleidungFashion-Business as usual? Nicht mit uns! - Wege zu einer fairen Bekleidungsproduktion findet vom 22. bis 23. Januar 2016 in Bad Driburg statt. Es erwarten euch zwei Tage voll mit spannenden Workshops, tollen Leuten und vielen Aktionsideen rund um das Thema (Un)Faire Kleidung. Seid dabei!

 

 

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Cornelia Hansen

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Hinweis:
Der Redaktionsschluss des nächsten Newsletters ist
am 15. Januar 2016.

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB