KLJB im September: Hallo Herbst!


Liebe Leserinnen und Leser,

 

ich hoffe, ihr hattet alle einen wunderbaren Sommer und viel Spaß bei euren Zeltlagern, Fahrten und Aktionen! Unglaublich, dass nun der Herbst schon wieder vor der Tür steht. Nicht nur die Natur zeigt sich dabei von ihrer abwechslungsreichsten Seite, auch an der Bundesstelle gibt es viele neue Projekte und Aufgaben! Die ersten Besuche bei den Diözesanversammlungen standen bereits an und der Herbst-Bundessausschuss steht uns bevor.

 

Besonders freue ich mich aber auch, dass die Aktion "Zukunftszeit", die wir gemeinsam mit dem BDKJ durchführen, jetzt begonnen hat, und dass die große "Tacheles!"-Umfrage ebenfalls gestartet ist. In vielen Ortsgruppen findet bald auch wieder die Minibrotaktion statt - ich wünsche allen Helferinnen und Helfern dabei ein gutes Gelingen und viel Freude beim Mitmachen.

 

Viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in den Herbst!

 

Euer Stephan

 

 

Aktuelles


Neues Gesicht an der Bundesstelle

Wir freuen uns, dass wir an der Bundesstelle eine neue Kollegin begrüßen dürfen. Julia Wäger ist seit dem 15. September 2016 Referentin für Internationale Entwicklung und vertritt damit Natalie Hohmann. Die 29-Jährige wohnt in Köln und kennt sich in Sachen Entwicklungszusammenarbeit und Themen den globalen Süden betreffend bestens aus. Besonders am Herzen liegt ihr der lateinamerikanische Kontinent, da sie bereits in Peru und Kolumbien gelebt hat. Julia freut sich schon auf die Zusammenarbeit im Team und darauf, die KLJB besser kennenzulernen.

 

 

Zukunftszeit

Ab jetzt beginnt unsere Aktion "Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land", die alle katholischen Jugendverbände gemeinsam durchführen. Dabei setzen wir uns für die Integration von Geflüchteten und gegen jede Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit ein.

Die Aktion gliedert sich in zwei Phasen: Ab sofort startet die erste Phase "klug werden", die bis März 2017 dauert. In dieser Zeit liegt der Fokus auf der Bildungsarbeit. Ein Schwerpunkt dieser Phase sind die Multiplikatorinnen- und Multiplikatoren-Schulungen, die verschiedene Aspekte gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und der Integration von Geflüchteten aufgreifen und die Sach- und Methodenkompetenz stärken sollen. Außerdem ist dazu eine Arbeitshilfe entstanden. Alle Infos gibt es hier.

 

 



"Tacheles!" - Die Umfrage

Ab wann ist jemand extremistisch? Wo beginnt Antisemitismus? Was kann ich tun, um unsere Demokratie zu stärken? Das ist der zentrale Forschungsgegenstand der großen "Tacheles!"-Umfrage, die ab sofort bis zum 31. Dezember 2016 hier freigeschaltet ist. Die TeilnehmerInnen brauchen dafür nur etwa 15 Minuten Zeit zum Ausfüllen und können als Dankeschön Preise gewinnen! "Tacheles!" ist ein Kooperationsprojekt, welches die KLJB zusammen mit dem Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland (BDAJ) durchführt.

 

 

 

Werkelwochenende: Klappe, die Dritte

Ihr seid noch nicht beim Werkelwochenende dabei? Dann meldet euch jetzt noch an! Wir möchten auch diesmal wieder alle KLJBler und KLJBlerinnen herzlich dazu einladen, bei den Sanierungsarbeiten mitanzupacken. Für euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt und die Fahrtkosten werden erstattet. Los geht es am 30. September 2016 um 18.00 Uhr an der Bundesstelle in Bad Honnef-Rhöndorf. Dieses Mal werkeln wir bis zum 3. Oktober 2016. Anmeldung bei Artur Jeż per Mail oder unter 02224.9465-13. Wir freuen uns auf euch!

 

 


Ländliche Entwicklung und Agrar


Landwirtschaftliche Studienfahrt nach Österreich und Italien

Ende September brechen KLJBlerInnen zu einer Fahrt nach Innsbruck und Tirol auf. Auf dem Programm stehen unter anderem die Besichtigung eines Biomasse-Heizkraftwerks mit Holzerlebniswelt, der Brenner-Basis-Tunnel, eine Olympia-Sprungschanze, ein verpackungsfreier Supermarkt sowie eine Klamm mit Wasserfällen. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen eine erlebnisreiche und spannende Zeit.

 

 

Tag der Regionen

Bald geht es wieder los! Rund um den Tag der Regionen am 2. Oktober 2016 finden im Zeitraum vom 23. September bis 9. Oktober 2016 wieder zahlreiche spannende Aktionen und Veranstaltungen statt – bundesweit und bestimmt auch in eurer Region. Schaut doch mal rein ins Programm und auf die Deutschlandkarte mit all den angemeldeten Aktionen. Das und noch mehr Infos zum Tag der Regionen findet ihr hier.

 

 


Ökologie & Klimaschutz


Werde KlimaagentIn

Die USA und China sind dem Pariser Klimaschutzabkommen beigetreten und die deutsche Bundesregierung debattiert über einen nationalen Klimaschutzplan. Das sind wichtige Schritte, um den weltweiten Temperaturanstieg auf zwei Grad Celsius zu begrenzen. Doch es muss noch mehr passieren. Es müssen noch mehr Staaten das Klimaabkommen unterzeichnen, damit dieses in Kraft treten kann. Und die Ziele der Bundesregierung könnten wesentlich ehrgeiziger sein. Wenn du dazu beitragen willst, den Klimawandel zu begrenzen, werde KlimaagentIn. Hier erfährst du mehr über das Schulungswochenende.

 

 

Glaube und Kirche

Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt: Eine Provokation zu neuer Kommunikation

Mit der Sprache mancher TheologInnen und der Kirche können viele Jugendliche nichts mehr anfangen. Deshalb lädt die Katholische Akademie für Jugendfragen  am 24. November 2016 zum Kurs "Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt: Eine Provokation zu neuer Kommunikation" nach Würzburg ein. Der Kurs setzt sich mit der Sprache Jugendlicher und "kirchlicher" Sprache auseinander und soll Interesse und Lust für eine intensivere Beschäftigung in weiteren Angeboten wecken. Hier geht es zur Anmeldung.

 

 


Internationales


Auf nach New York! Jugenddelegierte für nachhaltige Entwicklung gesucht!

Bis zum 31. Oktober 2016 habt ihr die großartige Möglichkeit, euch als JugenddelegierteR für Nachhaltige Entwicklung beim Deutschen Bundesjugendring (DBJR) zu bewerben. In dieser Position vertretet ihr im kommenden Jahr die Interessen von Jugendlichen beim High-Level Political Forum on Sustainable Development (HLPF) in New York. Das jedes Jahr im Sommer stattfindende Event, setzt sich 2017 vor allem mit der Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) und der Agenda 2030 auseinander.
Hier geht es zur Ausschreibung oder ihr wendet euch direkt an Yvonne Everhartz.

 

 

Neue Publikation zu Fluchtursachen

Das Thema Flüchtlinge und Zuwanderung bestimmt unsere Medien von Tag zu Tag.  Aber was genau bewegt Menschen, ihre Heimat zu verlassen und in andere Regionen und Länder zu fliehen?  Die Broschüre "Fluchtursachen: Warum Menschen fliehen" von medico international gibt hierzu eindrücklich anhand von persönlichen Geschichten Antwort. Zudem finden allgemeine Informationen, sowie Daten und Fakten zu den Hintergründen und Lebenssituationen in den Ursprungsländern ihren Platz.

 

 


Akademie Junges Land


Kooperationsmöglichkeit mit der Akademie Junges Land

Ihr plant eine Veranstaltung zu Politik, ländlicher Entwicklung, Ökologie oder globaler Gerechtigkeit? Dann bieten wir euch dafür organisatorische, inhaltliche und finanzielle Unterstützung. Die Anmeldefrist für Kooperationsveranstaltungen mit eurer Akademie ist Ende Oktober 2016. Meldet euch bei uns! 

 

 

Seminare, Fortbildungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen

Fachtag "Smartphones und Co."

Von Eltern und Pädagogen zwar häufig verflucht, gehören soziale Medien und mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets jedoch zum selbstverständlichen Alltag von Jugendlichen. Der Fachtag "Nutzen statt Verfluchen: Smartphones und Co. in der außerschulischen Jugendarbeit, bei Ferienfreizeiten und Reisen" zielt darauf ab, sinnvolle Nutzungsmöglichkeiten von Smartphones in der außerschulischen Jugendarbeit sowie auf Ferienfreizeiten und Reisen aufzuzeigen. Die Veranstaltung findet am 9. November 2016 in Frankfurt statt. Anmeldeschluss ist der 14. Oktober 2016. Alle Infos gibt es hier.

 

 


lev dolgachov/fotolia.de

Stellenausschreibungen


Stellenangebot an der KLJB-Bundesstelle

Die KLJB-Bundesstelle sucht zum 01. Januar 2017 eine Referentin bzw. einen Referenten für Theologie. Nähere Informationen und die Stellenausschreibung gibt es hier.

 

 

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

17.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Passau

18.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Trier

19.11.2017
Diözesanversammlung Aachen

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Eva-Maria Kuntz und Fabian Reitemeier

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB