KLJB im Dezember: Oh du fröhliche...


Liebe KLJBlerinnen und KLJBler,

Weihnachten naht und das heißt, es gibt viel zu tun. Sei es auf der Arbeit noch die letzten Projekte vor Jahresabschluss zu beenden oder unzählige Geschenke für Familie, FreundInnen oder zum Wichteln zu besorgen. Das alles kann schnell in Stress ausarten und plötzlich ist die Adventszeit gar nicht mehr so besinnlich, sondern getrübt von Hektik.

 

Aber im Advent gibt es auch viele schöne Momente, in denen alte FreundInnen zusammenkommen, KLJB-Gruppen gemeinsam Plätzchen backen oder Glühwein nach dem Adventsgottesdienst verkaufen. Man tauscht sich dabei aus und sammelt schon Ideen für das neue Jahr. Ich wünsche euch vor allem viele solche Momente!

 

An der Bundesstelle laufen die Projektabschlüsse für 2016 und die Vorbereitung für die IGW 2017 noch auf Hochtouren, bevor auch wir uns heute Abend in den Weihnachtsurlaub verabschieden. Was es sonst noch Neues gibt, erfahrt ihr in unserem Dezember-Newsletter.


Ich wünsche euch und euren Familien im Namen der gesamten Bundesstelle ein gesegnetes Weihnachtsfest und freue mich schon auf das KLJB-Jahr 2017!

Euer Stephan


Aktuelles

Zeit statt Zeug schenken!

Noch auf der Such nach eine Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Dann schaut mal bei "Zeit statt Zeug". Wie wäre es z.B. mit einem Reparatur-Gutschein für das platte Fahrrad, einem gemeinsamen Kochabend, einer Mountainbike-Tour oder einem Strickkurs für Anfänger? Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und Zeithaben findet doch eigentlich jede und jeder gut, oder?

 

 



Endspurt bei der "Tacheles!"-Umfrage

Helft uns die 1000er-Marke zu knacken. Noch bis zum 31. Dezember 2016 könnt ihr an der "Tacheles"-Umfrage teilnehmen und sogar tolle Preise gewinnen, zum Beispiel einen Bahn- oder Eventim-Gutschein! Die Umfrage ist hier freigeschaltet. Mehr über "Tacheles!" erfährst du unter www.projekt-tacheles.de.

 

 

 

Ländliche Entwicklung und Agrar

KLJB auf der Grünen Woche

Die Internationale Grüne Woche steht wieder vor der Tür. Vom 20. bis zum 29 Januar 2017 findet ihr die KLJB in den Messehallen 4.2 und 23a. Unser Inhalt dieses Jahr dreht sich um Jugendbeteiligung mit dem Motto "Was zu melden". Am 22. Januar 2017 sind alle KLJBlerinnen und KLJBler herzlich zum ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Landjugendempfang in der Pfarrgemeinde St. Dominikus eingeladen! Wir freuen uns auf euren Besuch am KLJB-Stand und beim Landjugendempfang! Alle Infos und unser IGW-Programm findet ihr hier.

 

 



Zehntes Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

Die KLJB richtet auch 2017 wieder eine Begleitveranstaltung beim mittlerweile zehnten Zukunftsforum ländliche Entwicklung aus. Gemeinsam mit der Evangelischen Jugend in ländlichen Räumen (ejl) dreht sich alles rund um gelungene Jugendbeteiligung in der ländlichen Entwicklung. Berichte aus der Praxis, Methoden, Ansätze und Handlungsempfehlungen stehen im Fokus und natürlich gibt es ausreichend Platz für Diskussion. Los geht’s am 25. Januar 2017 um 16 Uhr im CityCube Berlin. Mehr Infos zum Zukunftsforum und zur Anmeldung gibt‘s hier.


 

 

Ökologie & Klimaschutz

Aktion Saubere Handys

Du weißt, dass vieles bei der Herstellung unserer Smartphones nicht mit rechten Dingen zugeht? Du möchtest die Handy-Hersteller auffordern, ihre Telefone wirklich sauber zu produzieren und, dass die Unternehmen auf illegales Coltan aus Konfliktregionen verzichten? Mit dieser Petition kannst du dich gleichzeitig an verschiedene Hersteller wenden!

 

 



Grüne Weihnachten

Damit der Weihnachtsbaum sicher nur nach Tanne duftet und keine giftigen Chemikalien ausdünstet, wenn er in deinem Wohnzimmer steht, wählst du am besten einen mit FSC-Siegel. Hier erfährst du mehr.

Glaube und Kirche

Preis gegen Fremdenfeindlichkeit

Im Jahr 2017 wird die Deutsche Bischofskonferenz zum zweiten Mal den Katholischen Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus vergeben. Mit dem Preis sollen Personen, Gruppen oder Organisationen ausgezeichnet werden, die sich in Deutschland aus dem katholischen Glauben heraus gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus engagieren oder sich prägend an katholischen, ökumenischen oder gesellschaftlichen Initiativen beteiligen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Vorschläge für mögliche Preisträger können bis zum 3. März 2017 eingereicht werden. Alle Infos bekommst du hier.

 

 


Internationales


Weihnachtsaktion von Adveniat unterstützen!

Unter dem Motto "Bedrohte Schöpfung - bedrohte Völker" setzt sich die diesjährige Weihnachtsaktion von Adveniat für die Menschen im Amazonasgebiet ein. Neben vielen Veranstaltungen und unseren Teebeutel-Karten, könnt ihr euch auch mit eurer Stimme für die Aktion einsetzen. Mit der Online-Petition unterstützt ihr das Volk der Yanomami im Norden Brasiliens, deren Lebensraum durch illegalen Goldabbau stark gefährdet ist.

 

 

Stellenausschreibungen

BDKJ Thüringen sucht eine/einen JugendreferentIn

Der BDKJ Thüringen stellt für eine Tätigkeit im Bereich der überregionalen Bildungsarbeit frühestens zum 1. Februar 2017 und zunächst befristet bis zum 31. Januar 2019 eine Jugendreferentin bzw. einen Jugendreferenten ein. Der Stellenumfang beträgt 50 % (20 Wochenstunden). Mehr Informationen zur Stellenbeschreibung erhaltet ihr hier.



Bischöfliches Ordinariat Erfurt sucht eine/einen BildungsreferentIn

Das Bischöfliche Ordinariat Erfurt sucht im Bereich der überregionalen Bildungsarbeit für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche möglichst zum 1. Februar 2017 und zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2018 eine Bildungsreferentin bzw. einen Bildungsreferenten. Der Stellenumfang beträgt 50% (derzeit 20 Wochenstunden). Mehr Informationen zur Stellenbeschreibung erhaltet ihr hier.

Die AGEH sucht ReferentIn für den Zivilen Friedensdienst (ZFD)

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilft e.V. (AGEH) sucht zum 01.03.2017 einen Referenten bzw. eine Referentin für den Zivilen Fridensdienst. Weitere Informationen zur Stellenbeschreibung findet ihr hier.

 

 



Adveniat sucht eine Fundraiserin bzw. einen Fundraiser

Der Bischöfliche Aktion Adveniat e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fundraiserin bzw. einen Fundraiser mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 100 % im Arbeitsbereich Key-Account (Großspenden/Nachlässe/Stiftungen/Unternehmen). Mehr Informationen zur Stellenbeschreibung erhälst du hier.

Sollte der Newsletter im
E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden,
einfach hier klicken.

Kalender

17.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Passau

18.11.2017 - 19.11.2017
Diözesanversammlung Trier

19.11.2017
Diözesanversammlung Aachen

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Eva-Maria Kuntz und Fabian Reitemeier

Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter


Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB