Newsletter Dezember 2011 :: KLJB-Bundesverband


Liebe Leserin, lieber Leser,

 

was musst Du dieses Jahr noch alles schaffen? Die Tage sind gezählt. Hier in der Bundesstelle sind wir derzeit unter anderem mit den Abrechnungen und den Zuschussanträgen für nächstes Jahr befasst. Bei dem (üblichen) täglichen Stress nehmen wir uns dieser Tage ganz bewusst Zeit zum Innehalten, zum Beispiel beim gemeinsamen Lesen des Adventskalenders "Der andere Advent" oder bei den wöchentlichen Adventsimpulsen. 

Auch Euch wünschen wir diese Zeit zum Innehalten, Freuen und Danken - nicht nur, aber vor allem jetzt im Advent!

Herzliche Grüße aus der KLJB-Bundesstelle,

Theresia Runde

AKTUELLES

Klimawandel bedroht Existenzen


Gespannt verfolgt die KLJB die UN-Klimaverhandlungen im südafrikanischen Durban. Denn bislang lässt das Engagement der Vereinten Nationen hinsichtlich eines konsequenten Klimaschutzes zu wünschen übrig. Die KLJB fordert die Bundesregierung auf, sich in Durban für ein faires und ambitioniertes Klimaschutzabkommen einzusetzen. Mehr Infos: www.kljb.org.

ReferentInnentagung in Würzburg


Welchen Beitrag kann die Bildungsarbeit der KLJB zur nachhaltigen Entwicklung ländlicher Räume leisten? Diesem Schwerpunkt und Hauptarbeitsfeld der KLJB-Arbeit widmete sich die ReferentInnentagung vom 14. bis 15. November 2011 in Würzburg. Mehr Infos: www.kljb.org.

Einen neuen Aufbruch gewagt!


Vom 18. - 20. November trafen sich einige fleißige und kreative Köpfe des DV Freiburg, des BAK PauL und der Bundesstelle, um die KLJB-Standpräsenz auf dem Katholikentag in Mannheim vorzubereiten. Die KLJB wird sich vom 16. bis 20. Mai 2012 unter dem Motto „Zukunft der Kirche in ländlichen Räumen“ präsentieren. Mehr Infos: www.kljb.org.

Ländliche Entwicklung und Agrar

Zukunftsforum Ländliche Räume


Ihr plant eine Reise zur Grünen Woche? Neben einem Besuch der KLJB-Stände (mehr Infos unter kljb.org/igw2012) empfehlen wir Euch das Zukunftsforum Ländliche Räume am 25. und 26. Januar. Die KLJB-Bundesvorsitzende Karin Silbe wird die KLJB auf dem Podium Nr. 15 "Wandel in den Köpfen!" (PDF, 190 KB) vertreten (Donnerstag, 26. Januar 2012, 9 bis 12 Uhr, ICC). 

Ökologie & Klimaschutz

Jugendbündnis Zukunftsenergie


Die Treffen des Jugendbündnis Zukunftsenergie haben im neuen Jahr einen deutlicheren Fortbildungscharakter. Über das aktuelle Thema werdet Ihr regelmäßig in diesem Newsletter informiert. Hier schon einmal die Termine für Eure Kalender:  2. - 4. März, 4. - 6. Mai, 6. - 8. Juli, 28. - 30. September und 23. - 25. November. Mehr Infos bei Dominik Duballa: d.duballa(at)kljb.org, Tel. 02224.9465-23 oder www.zukunftsenergie.org.

 

Literaturtipp


Weihnachtsgeschenk-Tipp: "Wir sind jung und brauchen die Welt - Wie die Generation Facebook den Planeten rettet" von Daniel Boese. Boese beschreibt, wie Jugendliche auf der ganzen Welt mit Hilfe der Neuen Medien ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und gegen den Klimawandel kämpfen. Er zeigt, dass der Generation Facebook die Welt nicht egal ist und sie weltweit schon viele Erfolge verbuchen konnte. Mehr Infos: www.oekom.de.

Internationales

Steuer gegen Armut beim G20-Gipfel in Cannes


Auf dem G20-Gipfel Anfang November wurde die Transaktionssteuer diskutiert. Entwicklungspolitische Erfolge für die von der KLJB geforderte Einführung einer „Steuer gegen Armut“ konnten nicht verbucht werden. Das Projekt wird im bisherigen Entwurf nur in einem Nebensatz erwähnt: "Wir erkennen die Initiativen zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in einigen unserer Staaten an". Die KLJB bleibt aber weiter dran und ist zuversichtlich, dass die Steuer zumindest im Euroraum eingeführt wird - vielleicht ja schon 2012! Hier eine Erklärung der „Steuer gegen Armut“ in 84 Sekunden: www.youtube.com.

MIJARC

15 Jahre MIJARC Europa


MIJARC Europa hat Ende November ihren 15. Geburtstag gefeiert. Der Dachverband der christlichen Landjugendorganisationen in Europa wird seit 1996 offiziell als Nichtregierungsorganisation im belgischen Vereinregister geführt. Die KLJB gratuliert ganz herzlich und hofft auf viele weitere Jahre fruchtbarer Zusammenarbeit! Mehr Infos: www.kljb.org.

Verbandszeug

Private message from "Kljb Bund"


Liebe Fans und Follower! Wenn Ihr auf facebook mit der virtuellen Person "Kljb Bund" befreundet seid: Ende des Jahres gibt's mich nicht mehr. Ihr solltet also sicherstellen, dass Ihr Fan der facebook-Seite "Katholische Landjugendbewegung" seid. So reißt der Kontakt zur KLJB-Bundesstelle nicht ab: www.facebook.com/landjugend.

LamuLamu: Rabatte für KLJB-Mitglieder


Ab sofort profitieren KLJB-Mitglieder bei ihren Online-Bestellungen der KLJB-eigenen Textilmarke LamuLamu von großzügigen Rabatten. Einfach bei der Anmeldung Eure Mitgliedschaft angeben: www.lamulamu.de. Übrigens: Der Rabatt gilt auch für BDKJ-Mitglieder! Mehr Infos beim Landjugendverlag: info(at)landjugendverlag.de oder Tel. 02224.9465-0.

 

BUFO und Wandkalender erschienen


Dieser Tage wird das KLJB-Verbandsmagazin BUFO zusammen mit dem großen KLJB-Wandkalender verschickt. Der Schwerpunkt der BUFO-Ausgabe 4.2011 befasst sich mit der globalen Produktion von IT- und Elektroprodukten. Mehr Infos: www.kljb.org.

Gender

Frauen und Männer in der Kirche

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat sich im November für eine Erweiterung der Beteiligungsmöglichkeiten von Frauen in der Kirche ausgesprochen. Basis eines entsprechenden Beschlusses ist das gemeinsame Priestertum aller Gläubigen. Hierauf aufbauend fordert das ZdK, bereits bestehende Beteiligungsmöglichkeiten von Frauen deutlich stärker zu nutzen und, wo dies schon heute möglich ist, Führungspositionen verstärkt mit qualifizierten Frauen zu besetzen. Unter anderen stellte der BDKJ-Bundesvorstand auch die Frage nach dem Priesteramt für Frauen. Dies wurde jedoch in der Entschließung nicht als Forderung formuliert. Mehr Infos: www.zdk.de

Seminare und Fortbildungen

Fit für die Leitung


Kurzentschlossene aufgepasst! Noch bis zum 9. Dezember könnt Ihr Euch für den Kurs "Fit für die Leitung" vom 5. bis 8. Januar 2012 in Würzburg anmelden. Zu den Themen gehören u.a. Dienst- und Fachaufsicht, Finanzverantwortung,  Rollenverständnis und Profil der KLJB. Mehr Infos bei Thomas Kemper: t.kemper(at)kljb.org oder Tel. 02224.9565-24.

Sollte der Newsletter im E-Mail-Programm nicht richtig dargestellt werden, einfach hier klicken.

Kalender

24.11.2017 - 26.11.2017
BAK-Wochenende

Redaktion: Johanna Elsässer. Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, bitte nachfolgenden Link betätigen und die Mailadresse eingeben:

www.kljb.org/newsletter

Akademie der Katholischen Landjugend Landjugendverlag Stiftung Junges Land E-Mail an die KLJB