Freitag, 18. Februar 2011

Land und Jugend im Fokus

KLJB-Bundesversammlung 2011: Neues bundesweites Schwerpunktthema und Wahlen zum Bundesvorstand

Mikrofon vor KLJB-Banner

Bad Honnef-Rhöndorf/Rot an der Rot, 15. Februar 2011. Rund 100 Delegierte aus ganz Deutschland kommen vom 23. bis 27. Februar zur Bundesversammlung der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Jugendhaus St. Norbert in Rot an der Rot (Landkreis Biberach) zusammen.  Neben der Rückschau und Bewertung der Arbeit im Jahr 2010 will die Versammlung eine neue Bundesvorsitzende wählen, die Satzung überarbeiten und die Weichen für den inhaltlichen Schwerpunkt für die kommenden Jahre stellen.

 

„Die KLJB befasst sich an vielen Stellen mit den Lebensperspektiven junger Menschen in dörflichen Strukturen“, erläutert die KLJB-Bundesvorsitzende Monica Kleiser. „Mit einer neuen Schwerpunktsetzung wollen wir diese Aktivitäten bündeln, neue Impulse setzen und mehr gesellschaftliche Aufmerksamkeit auf den ländlichen Raum lenken.“ Auf der Versammlung in Rot werden die  Delegierten über das strategische Vorgehen bezüglich der Schwerpunktsetzung beraten. Zuvor werden sie sich im Rahmen eines Planspiels ganz praktisch über ihre Vorstellungen eines idealen Dorfs austauschen. 

 

In einem anderthalb Jahre laufenden Prozess haben engagierte KLJB-Mitglieder am demokratischen Selbstverständnis der KLJB gearbeitet. Ein Ergebnis ist eine umfangreiche Überarbeitung der Bundessatzung, die die strukturelle Grundlage für die Jugendverbandsarbeit der KLJB in Deutschland darstellt. Die Bundesversammlung wird am Freitag über die angestrebten Satzungsänderungen beraten und abstimmen.

 

Karin Silbe (26) aus Dahl (Kreis Paderborn) kandidiert für das dreijährige Amt der Bundesvorsitzenden. Die Diplom-Sozialarbeiterin ist seit fast 15 Jahren KLJB-Mitglied und engagiert sich  seit 2009 als Vorsitzende der KLJB im Erzbistum Paderborn. Ihre Schwerpunkte dabei sind die Jugendbildungsarbeit in ländlichen Räumen und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Wahlen finden am Samstagvormittag statt. Am Abend werden die bisherige Bundesvorsitzende Monica Kleiser und Bundesseelsorger Hans Thomas Pospischil nach sechs beziehungsweise drei Jahren aus ihren Ämtern verabschiedet.

 

Die Versammlung wird sich außerdem intensiv mit der im Sommer anstehenden KLJB-Großveranstaltung „myland – mydorf – Maifeld“ befassen. Auch dort wird das Thema „Jugend im ländlichen Raum“ im Zentrum stehen. Zum KLJB-Bundestreffen vom 4. bis 7. August 2011 in Ochtendung im sogenannten „Maifeld“ (Landkreis Mayen-Koblenz) werden rund 1.400 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland erwartet. Auf der Bundesversammlung startet die offizielle Anmeldephase für das Großereignis.  

 

Ihren Besuch für die Versammlung haben unter anderem folgende Personen angekündigt: Weihbischof Bernhard Haßlberger, derzeit Vorsitzender der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz, die beiden UN-Jugenddelegierten Heidrun Fritze und Andreas Deutinger sowie Ursula Fehling, die Vorsitzende des Bundes der deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

 

Herzliche Einladung für MedienvertreterInnen

Wir freuen uns über Ihren Besuch und lassen Ihnen gern einen detaillierten Zeitplan zukommen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Pressereferentin Johanna Elsässer auf: Tel. 0 22 24/9465-14 oder j.elsaesser@kljb.org. Während der Versammlung erreichen Sie uns über das KLJB-Handy  01520/9809196. Folgende Termine eignen sich besonders für einen Besuch von Journalistinnen und Journalisten:

  • Donnerstag, 24. Februar 2011, 19:30 Uhr: Regionaler Abend des gastgebenden KLJB-Diözesanverbands Rottenburg-Stuttgart – mit schwäbisch-alemannischer Fasnetsstimmung und regionalen Spezialitäten.
  • Freitag, 25. Februar 2011, 15:45 Uhr: Informationen und Diskussionen zu den Lebensperspektiven von Jugendlichen in ländlichen Räumen, Planspiel.
  • Freitag, 25. Februar 2011, 23:30 Uhr: Nachtmodenschau der KLJB-eigenen Textilmarke „LamuLamu“, die 1998 mit der Kampagne „öko fair-tragen“ in Rot an der Rot gestartet ist.
  • Samstag, 26. Februar 2011, nachmittags: Ergebnis der Wahlen zur Bundesvorsitzenden.

 

 


Dateien:
pdf KLJB_PM-03-15_Feb_11_Ankuend_Bundesvers_01 115 K
jpg KLJB_PM_03-2011_KLJB-Micro 2.1 M