Frage 19: FDP

Wir halten am Wahlalter der Bundestags- und Europawahl von 18 Jahren und damit der Volljährigkeit fest. Die Ausweitung des Wahlrechts beispielsweise auf kommunaler Ebene steht dem nicht entgegen, da hier der örtliche Bezug überwiegt.