Akademie Junges Land

Die Akademie Junges Land ist die mobile Bildungsreinrichtung der KLJB. Wir unterstützen euch und andere ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige in Jugendarbeit und ländlichen Organisationen. Mit unseren Beratungs-, Bildungs- und Begleitungsangeboten wollen wir junge Beteiligungsmöglichkeiten schaffen, um ländliche Räume aktiv mitzugestalten. Ideelle Trägerin der Akademie Junges Land ist die KLJB, die ihre Aufgabe als Jugendverband darin sieht, im Sinne der Schöpfungsbewahrung Partei zu ergreifen, sich in die Gestaltung des Lebensraumes ihrer Mitglieder einzumischen und einen Beitrag für Frieden und Gerechtigkeit zu leisten. In der Mitgliederversammlung der Akademie Junges Land e.V. sitzen (ehemalige) haupt- und ehrenamtliche KLJBlerInnen.

Das Land ist jung – vielfältig, kreativ, lebenswert

Die Akademie Junges Land hat sich dem Ziel verschrieben, mit ihren Angeboten einen Beitrag zu leisten, die enormen Potentiale ländlicher Räume zu wecken, zu fördern und wieder zu entdecken. Das Land ist reich – an Ideen, an Engagement und an Gemeinschaft. Dies sind wesentliche Ergebnisse unserer jährlichen Untersuchung von ländlichen Sozialräumen verschiedener Regionen in Deutschland. Die Überzeugung, dass engagierte (junge) Menschen die Welt verändern können und wollen, bildet die Grundlage für unser Angebot. Mit ihm wollen wir sie dabei unterstützen, indem wir Impulse setzen, beraten, begleiten, qualifizieren und dem jungen Land eine Stimme geben. Flexibilität und eine individuelle Gestaltung des Programms sind für uns zwingende Voraussetzung, um den sehr unterschiedlichen Zielgruppen und Gegebenheiten vor Ort gerecht zu werden. Als mobile Akademie kommen wir dorthin, wo Sie oder ihr uns braucht!

Unser Angebot für euch

 

Kontakt