Landjugendhäuser

Fünf KLJB-Häuser laden zu Bildung, Kultur, Freizeitvergnügen, Wanderungen und Naherholung ein. Die KLJB übernimmt mit ihren Häusern eine Vorbildfunktion für einen bewussten Lebensstil in der Region. Denn Nachhaltigkeit hat eine lange Geschichte in der KLJB. Viele der KLJB-eigenen Bildungshäuser wurden nach ökologischen Kriterien renoviert, ein sparsamer Umgang mit Ressourcen und ein verantwortungsvolles Konsumverhalten sind selbstverständlich und werden auch von den Gästen erwartet. Meist hat es die KLJB sehr viel Arbeit und Energie gekostet, sich den Traum vom eigenen Landjugendhaus zu verwirklichen. Es galt, den Verband von der Idee zu begeistern, Konzepte zu entwickeln, ein Haus zu finden und die Finanzierung zu gewährleisten. Wenn es dann geschafft war, konnten die Verantwortlichen zu Recht stolz auf die geschaffenen Werte sein! In unserer Broschüre bekommt ihr eine ausführliche Beschreibung zu jedem Landjugendhaus. Achtung: Das Landjugenhaus Hoinkhausen der KLJB Paderborn gibt es mittlerweile leider nicht mehr.

Die Broschüre kann kostenlos an der Bundesstelle bestellt werden!

Kontakt